1.500 Kalorien pro Tag – mit diesen Rezepten wird’s abwechslungsreich

Wer abnehmen will, sollte Kalorien einsparen. Das bedeutet jedoch nicht, dass du auf leckeres Essen verzichten musst. Denn gesunde Speisen können genauso abwechslungsreich und noch dazu schmackhaft sein. Wir zeigen dir, wie einfach du einen 1.500 Kalorientag” gestalten kannst.

Protein-Pancakes zum Frühstück

Wer kann einem süßen Frühstück schon widerstehen? Mit diesen schnell zubereiteten Protein-Pancakes hast du garantiert einen guten Start in den Tag. Die kleinen Pfannkuchen kannst du nach Geschmack garnieren. Wie wäre es zum Beispiel mit frischen Heidelbeeren oder Erdbeeren? Diese beiden Obstsorten sind besonders kalorienarm.

Eine Portion Pancakes (ca. vier Stück) hat etwa 340 kcal.

Zeit für einen Lunch: Avocado-Hühner-Wrap

Wraps sind für die Mittagspause im Büro ideal. Am Vorabend zubereitet, kannst du sie am nächsten Tag in einer Frischhaltedose ganz unkompliziert mitnehmen. Der Avocado-Hühner-Wrap punktet mit einem hohen Proteingehalt und ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Letztere wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.

Ein Wrap hat etwa 600 kcal.

Brownies gegen das Nachmittagstief

Für einen süßen Snack muss auch noch Platz sein, findest du nicht? Bei diesen saftigen Brownies brauchst du auch kein schlechtes Gewissen zu haben. Sie sind frei von Industriezucker, Gluten und reich an Protein.

Ein Stück Brownie hat etwa 160 kcal.

Für den Abend eine wahres Nährstoffwunder: Süßkartoffel mit Ei

Ein Nährstoffwunder? Ja, du hast richtig gehört. Diese gefüllten Süßkartoffel-Schiffchen liefern dir essentielle Aminosäuren, reichlich Vitamin A, C und D, Folsäure, Kalium und Ballaststoffe. Also alles, was du für eine ausgewogene Ernährung brauchst. Und lecker schmecken sie obendrein!

Ein Süßkartoffel-Schiffchen hat etwa 400 kcal.

Na, was sagst du zu diesen Rezeptideen? Kaum zu glauben, dass diese drei Hauptmahlzeiten und der süße Snack für zwischendurch nur 1.500 Kalorien umfassen. Lass es dir schmecken!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Julia Denner Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar