7 Gründe warum es sich lohnt, fit für den Sommer zu werden

A man running alone on the street

Ob du nun ein paar Kilo abnehmen möchtest, dir straffe Beine oder definierte Oberarme wünschst: Dafür ist leider ein bisschen Arbeit nötig. Wenn du auf gesunde und nachhaltige Weise abnehmen willst, um im Sommer richtig gut auszusehen – dann leg noch heute los! So hast du nicht nur mehr Zeit, um dein Ziel zu erreichen und ersparst dir eine ungesunde Crash-Diät, sondern nimmst noch eine Reihe anderer Vorteile mit!

A man and a woman doing a high five

Werde fit für den Sommer und bleib es auch!

1. Wer sich mehr bewegt, schläft besser

Wusstest du, dass regelmäßiges Trainieren deinen Schlaf positiv beeinflusst, wie auch umgekehrt? Das haben zahlreiche Studien gezeigt. Plus: Den sogenannten Schönheitsschlaf gibt es wirklich! Im schlafenden Zustand werden Wachstumshormone ausgeschüttet. Und genau diese sorgen dafür, dass sich (neben vielen anderen Vorteilen) unser Körper regeneriert.

2. Fitness stärkt deine Beziehung

Trainierst du zusammen mit deinem Partner, profitierst du nicht nur von den positiven körperlichen Veränderungen. Ein Workout gemeinsam macht mehr Spaß, motiviert und kann eure Beziehung stärken. Du bist Single? Kein Problem – dasselbe gilt natürlich auch für gute Freunde. Hier haben wir daher noch 5 Gründe, warum du mit deinen Freunden trainieren solltest

3. Läufer sind besser im Bett

Eine Studie zeigte, dass 68 % der Befragten nach dem Laufen mehr Lust auf Sex haben – ein Grund mehr also, mit einem Läufer zusammen zu sein. Fakt ist außerdem: Fitness wirkt sich positiv auf deine Selbstwahrnehmung aus. Bewegst du dich mehr, wirst du ganz bestimmt selbstbewusster.

4. Zeig mit Stolz deine knackige Kehrseite

Ja, wir wissen, dass es nicht NUR ums Aussehen geht. Dennoch: Ein knackiger Po ist doch auch nicht zu verachten, oder? Er sieht in Skinny Jeans und im Bikini besser aus, hilft dir dabei, Verletzungen zu vermeiden und deine Performance zu verbessern. Wir raten dir also, nie auf deinen Leg Day zu verzichten! Kurze, knackige Workouts für einen definierten Po findest du übrigens in der Butt Trainer App. Du kannst aber auch das Workout Creator Feature in der Results App nutzen und dein Workout speziell auf deinen Po zuschneiden.

5. Ziele erreichen und feiern

Wer hart an sich arbeitet, muss sich natürlich auch gebührend belohnen! Wie wäre es mit neuen Laufschuhen, Trainingsklamotten oder einem stylischen neuen Gym Bag? Egal, wofür du dich entscheidest: Wichtig ist, dass du deine erreichten Ziele (auch die kleinen Erfolge!) feierst. Dann wirst du noch motivierter sein und garantiert am Ball bleiben.

6. Stress lass nach

Oftmals kann der Alltag ganz schön anstrengend sein. Hier ein Meeting, dort ein neues Job-Projekt, nebenbei soll man noch Wäsche waschen und sich um die gesamte Familie kümmern… Wenn du Stress abbauen und dir ein bisschen Zeit für dich selbst nehmen willst, solltest du dich einfach ein bisschen bewegen. Laufen kann super sein, um ein bisschen Frischluft zu schnappen und den Kopf frei zu bekommen. Dieses „Runner’s High“, von dem immer alle reden, interessiert dich nicht? Du kannst auch eines dieser 6 Workouts nach einem stressigen Tag ausprobieren. 

7. Dein Körper wird vor Energie nur so strotzen

Gehören regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung erst einmal zu deinem Alltag dazu, wirst du merken, wie sich dein Energielevel und deine Laune steigern – natürlich nur, wenn du gleichzeitig genug schläfst! Starte deinen Tag mit einem schnellen, energiespendenden Morgen-Workout, beweg dich mehr im Alltag und leg einfach immer und überall ein Bodyweight-Workout ein. Vielleicht bemerkst du so, dass der zweite oder dritte Kaffee gar nicht notwendig sind.

Wir hoffen, dass du dieses Jahr nicht eine Woche vor Sommerbeginn ganz verzweifelt zu abnehmen beginnen möchtest. Wenn du noch heute deinen 12-wöchigen Runtastic Results Plan beginnst, bist du gerade rechtzeitig für die Bikini-Saison fit!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Tina Sturm-Ornezeder Tina ist leidenschaftliche Redakteurin, liebt Avocados, Yoga und ist vor allem eines: wahnsinnig neugierig! Neue Trends aufzuspüren und darüber zu berichten, das ist ihre Passion. Alle Artikel von Tina Sturm-Ornezeder anzeigen »

Schreibe einen Kommentar