7 Gründe, warum Bodyweight-Training perfekt für Frauen ist

Two girls high five after their workout.

Ein knackiger Po, ein flacherer Bauch oder endlich definierte Arme – du willst das auch? Sehr gut! Wir haben heute sieben gute Gründe für dich, warum Bodyweight-Training perfekt für vielbeschäftigte Frauen ist 😉

1. Trainiere jederzeit und überall

Du bist Mutter und kommst nur selten außer Haus? Hast mächtig viel in deinem Job zu tun? Oder bist häufig auf Dienstreisen? Das Praktische an Bodyweight-Training ist, dass du dein Workout zu jeder Zeit und an jedem Ort absolvieren kannst. Sei es zuhause vor dem TV, in der Mittagspause im Büro oder auch im Hotelzimmer, wenn du auf Businessreisen bist. Mit Bodyweight-Training und der Results App brauchst du kein Fitnessstudio. Und Öffnungszeiten musst du ebenfalls keine beachten.

Huebsche junge Frau macht eine High Plank im Wohnzimmer.Hol dir dein perfektes Workout-Outfit.

2. Für Bodyweight-Training braucht’s nur wenig Zeit

Seien wir ehrlich: Ein jeder von uns ist viel beschäftigt und hat nur wenig Freizeit. Dennoch möchte man auf Sport nicht verzichten. Die gute Nachricht ist: Für ein Workout mit dem eigenen Körpergewicht brauchst du nicht viel Zeit. Schon 20 bis maximal 40 Minuten genügen, um fit zu werden. Der Zeitaufwand, mit dem Auto oder dem Fahrrad erst einmal ins Fitnessstudio zu fahren, fällt sowieso weg. Perfekt dafür ist das neue Feature in der Results App: der Workout Creator. Hier kannst du selbst bestimmen, wie lange deine Trainingseinheit dauern soll (zw. 7 und 45 Minuten) und welche Muskelgruppen du trainieren möchtest: Oberkörper, Arme, Bauch, Beine, Po oder den gesamten Körper.

3. Werde fit ohne Equipment

Hanteln, Gummibänder oder Kettlebell… Dass du für ein Training mit dem eigenen Körpergewicht kein Equipment brauchst, ist ein großer Vorteil. Nicht nur für deine Wohnung, sondern auch für die Geldbörse. (Investiere das gesparte Geld doch lieber in neue Sportkleidung oder Accessoires! Dann bist du fürs Training sicherlich noch motivierter.)

4. Du verbrennst effektiv Fett

Du möchtest Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett verbrennen? Dann ist Bodyweight-Training ideal. Denn auch, wenn du nur wenig Zeit für das Training mit dem eigenen Körpergewicht investieren musst, gibst du während des Workouts alles! Du wirst sehen, wie schnell dich eine Trainingseinheit ins Schwitzen bringen wird. So wird dein Stoffwechsel in kurzer Zeit richtig angekurbelt. Und durch den Nachbrenneffekt verbrennst du selbst nach dem anstrengenden Workout noch viele Kalorien. Ist das nicht Grund genug, um Bodyweight-Training eine Chance zu geben? 😉

Huebsche junge Frau checkt ihre Trainingseinheit auf ihrem Fitnesstracker.

5. Viele unterschiedliche Muskelgruppen werden beansprucht

Muskeln sind wichtig – auch bei Frauen! Doch keine Angst: Durch Bodyweight-Training wirst du nicht wie ein aufgeblasener Muskelprotz aussehen. Das ist, im Vergleich zu Männern, aufgrund des geringeren Testosteronlevels nämlich nicht möglich. Dennoch wird ein Training mit dem eigenen Körpergewicht dazu beitragen, dass dein Körper in Form kommt. Immerhin werden während eines Workouts viele verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig aktiviert. Dein ganzer Körper wird gestärkt. Und das hat viele Vorteile: Bist du Läuferin, kann sich durch Results deine gesamte Laufperformance verbessern. (Lies hierzu Alexandras Erfolgsgeschichte und erfahre, wie sie durch Results schneller im Rennen geworden ist.)

Außerdem ist eine starke Muskulatur (z.B. des Rückenbereichs) wichtig, wenn du viel sitzt – sei es im Büro oder im Auto. Rückenschmerzen adé!

Zu guter Letzt: Eine starke Muskulatur unterstützt dein Skelett. Und genau das ist wichtig, wenn du deine Knochen vor Brüchigkeit im Alter schützen willst. Vor allem Frauen nach der Menopause haben ein größeres Risiko an Osteoporose zu erkranken. Darum: Trainiere jetzt, dein Körper wird es dir später danken.

6. Du kannst zusammen mit Freunden trainieren

Ob im Park, Büro oder Wohnzimmer: Ein Training mit Freunden macht mehr Spaß. Studien haben ergeben, dass man viel weniger häufig aufgibt, wenn man mit Gleichgesinnten Sport treibt.

Zwei fitte Frauen machen einen High Five nach ihrem Workout.Fühl dich gut und sieh gut aus!

Du bist auf der Suche nach Gleichgesinnten, die mit dir ein Bodyweight-Training aus der Results App absolvieren?
Finde oder gründe eine Results-Gruppe in deiner Nähe! Zusammen sind wir stärker ? Und wenn du vorab sehen willst, wie toll so eine Gruppe sein kann, dann lies dir doch den Beitrag der Results Gruppe Berlin durch. #strongertogether #RuntasticResults #alreadyinyou

7. Fordere dich mit Bodyweight-Training immer wieder aufs Neue heraus

…und sag dem inneren Schweinehund endlich den Kampf an! Egal, wie lange du schon mit dem eigenen Körpergewicht trainierst: Es wird nie langweilig und du wirst immer wieder aufs Neue gefordert. Für zusätzliche Motivation (und damit du keine Ausreden mehr hast, mit dem Workout zu beginnen) hol dir den 12-wöchigen, persönlichen Trainingsplan. Leg gleich los!

Du willst sehen, welche Erfolge Hunderte von Runtastic-Nutzern mit der Results App erzielen konnten? Auf unserem Blog findest du beeindruckende Erfolgsgeschichten.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Tina Sturm-Ornezeder Tina liebt das geschriebene Wort, Avocados, Yoga und ist vor allem eines: wahnsinnig neugierig! Neue Trends aufzuspüren und darüber zu berichten, das ist ihre Passion. Alle Artikel von Tina Sturm-Ornezeder anzeigen »

Schreibe einen Kommentar