Abnehmen & Kalorien • 03.01.2017

Veganer Post-Workout-Shake (ganz ohne Proteinpulver!)

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

Nach dem Workout muss es mit dem Essen oft schnell gehen. Übertreiben will man es mit den Kalorien aber auch nicht. Da ist dieser selbstgemachte Post-Workout-Shake genau das Richtige: Er ist vegan, proteinreich, liefert dir schnell verfügbare Kohlenhydrate und essentielle Fettsäuren. Ideal, wenn du deine Energiereserven nach dem Training wieder auffüllen und zugleich abnehmen möchtest.

Zutaten für 1 Glas:

  • 2 kleine, reife Bananen
  • 200 ml Mandelmilch (ungesüßt)
  • 2 EL Erdnussmus (100 % Erdnüsse)
  • 2 TL Kakaopulver (ungesüßt)
  • etwas geriebene Vanille

So geht’s: Schäle die Banane und vermixe sie mit den restlichen Zutaten so lange, bis ein cremiger Shake entsteht. Lass ihn dir nach dem Workout schmecken!

Ein Glas hat 350 Kalorien, 45 g Kohlenhydrate, 12 g Protein und 11 g Fett.

Abwechslung gefällig? Hol dir noch heute die kostenlose Runtasty App!

06.04._Runtasty_Download Badges_106.04._Runtasty_Download Badges_2

***

Julia Vana

Julia ist Diätologin und gerne in der Küche kreativ. Ihre Leidenschaften: Die Welt zu bereisen, sich (im Freien) zu bewegen und neue Restaurants und Speisen auszuprobieren. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges, hartes Training der Schlüssel zum Erfolg sind.
Alle Artikel von Julia Vana anzeigen »
  • Runtastic Team

    Liebe Claudia, das ist kein Problem! Du kannst stattdessen Mandel-, Haselnuss- oder Cashewmus verwenden 😉

    LG, dein Runtastic Team

  • Micha

    Das klingt auf jeden Fall sehr lecker. Ich versteh nur nicht, wie ich dadurch abnehmen soll!? Würde mich über eine entsprechende Antwort freuen, danke.

    • Runtastic Team

      Lieber Micha, danke 😉 Wenn du eine gesunde Ernährung mit regelmäßigem (und abwechselndem) Training kombinierst und so eine negative Kalorienbilanz erreichst, wirst du abnehmen. Der Shake ist ein geeigneter Snack nach dem Training.

      LG, dein Runtastic Team