Abwechslung am Frühstückstisch mit diesen pikanten Muffins

Nicht jedem schmecken Pancakes zum Frühstück. Und selbst wenn, dann möchte man diese nicht jeden Morgen essen 😉 Brauchst du eine pikante Abwechslung? Dann sind unsere Frühstücksmuffins mit Gemüse eine gute Wahl! Sie sind nicht nur in wenigen Minuten zubereitet, sondern punkten auch mit einem hohen Proteingehalt. Probier dieses Rezept auf alle Fälle aus. Übrigens: Wenn es schnell gehen muss, dann eignen sich diese kleinen Muffins auch als schnelles Low-Carb-Abendessen.

Pikante Muffins

Menge: 12

Pikante Muffins

Zutaten

  • 12 Eier
  • 1 Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 7 bis 8 Cherrytomaten
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • geriebener Pizzakäse (fettarm)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Wasche das Gemüse und schneide es klein.
  2. Fette die Muffinformen ein.
  3. Verteile anschließend das Gemüse gemeinsam mit dem Käse in den Formen.
  4. Gib Eiklar und -gelb gemeinsam in eine Schüssel. Verquirle sie mit einer Gabel. Gieße nun die verquirlten Eier über die Gemüse-Käse-Mischung. Vergiss zum Schluss nicht auf Salz und Pfeffer.
  5. Die Frühstücksmuffins werden nun bei 200°C für 15 Minuten gebacken.
https://www.runtastic.com/blog/de/abwechslung-am-fruehstueckstisch-mit-diesen-pikanten-muffins/

Ein Frühstücksmuffin hat rund 107 kcal, 1,5 g Kohlenhydrate, 10 g Protein und 6 g Fett.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Julia Denner Runtastic-Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar