Kostenloser Trainingsplan: Laufen lernen leicht gemacht

Laufen ist eine tolle Sportart: Alles, was du dafür brauchst, ist ein gutes Paar Laufschuhe, Sportkleidung und Musik, wenn du mit motivierenden Beats im Hintergrund trainieren möchtest. Schon kann es losgehen!

Tipp:

Willst du Laufen zur Gewohnheit machen, solltest du dir einen Trainingsplan suchen, der dich herausfordert, aber nicht überfordert.

Der „Laufen lernen leicht gemacht”-Trainingsplan von adidas Runtastic hilft dir dabei, langsam in die Sportart einzusteigen. So wird dein Körper ideal auf das Laufen vorbereitet, zugleich wird Verletzungen vorgebeugt. Lade dir jetzt gleich den kostenlosen Trainingsplan für Anfänger als PDF herunter und starte mit deinem Training!

Kostenloser adidas Runtastic Lauftrainingsplan: Laufen lernen leicht gemacht Kostenloser adidas Runtastic Lauftrainingsplan: Laufen lernen leicht gemacht

So ist der Trainingsplan aufgebaut 

Dieser Trainingsplan für Anfänger verfolgt einen ganzheitlichen Gesundheits- und Fitness-Ansatz. Er basiert auf vier Säulen – Ernährung, Mindset, Bewegung und Erholung – und ist in zwei Phasen unterteilt: In der ersten Phase liegt der Fokus darauf, dass sich dein Körper an die neue Laufroutine gewöhnt. In der zweiten Phase wirst du immer wieder aufs Neue gefordert. Beide Phasen dauern jeweils drei Wochen und umfassen Krafttrainings, Laufsessions und ausreichend Zeit für deine Regeneration. Jede Einheit beginnt mit einem Warm-up, um deinen Körper auf das Training vorzubereiten, und endet mit einem Cool-down, um die Erholung einzuleiten.

Bereite dich mit einem Warm-up aufs Laufen vor

Wenn du mit dem Laufen anfangen möchtest, ist es wichtig, dass sich dein Körper an die neuen Trainingsreize gewöhnen kann. Eine kurze Aufwärmroutine ist ideal, um deine Muskeln auf die anschließende Laufeinheit vorzubereiten. So kann dein Warm-up aussehen:

Nutz die Vorteile eines Cool-downs für dich

Wir können es nicht oft genug betonen: Lass das Cool-down nicht aus! Nach einem Lauf sind deine Muskeln noch warm und geschmeidig. Nutz diesen Vorteil für ein Stretching nach dem Lauf: Einerseits hilft das Dehnen Verletzungen vorzubeugen, andererseits wirst du am nächsten Tag weniger Muskelkater haben. So kann dein Cool-down aussehen:

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team

Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »