Asiatischer Genuss: Rezept für Huhn in Erdnusssauce

Huhn in Erdnusssauce

Fernweh nach Asien? Dieses köstliche Gericht garantiert exotischen Genuss. Die Chiliflocken verleihen zudem eine angenehme Schärfe.

Huhn in Erdnusssauce

Menge: 4

Kalorien pro Portion: 600

Fett pro Portion: 39

Kohlenhydrate pro Portion: 10

Protein pro Portion: 48

Huhn in Erdnusssauce

Zutaten

  • 3 EL Rapsöl
  • 600 g Hühnerfleisch (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Ingwer (gerieben)
  • Chiliflocken (nach Belieben)
  • 400 g Tomaten (gewürfelt)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 g Erdnussmus (100 % Erdnüsse)
  • 2 TL Garam Masala (Gewürzmischung)
  • 1 EL frischer Koriander (gehackt)
  • 1 EL Erdnüsse (gehackt)

Zubereitung

  1. Erhitze 2 EL Rapsöl in einer Pfanne. Brate das klein geschnittene Hühnerfleisch darin an. Gib das Fleisch dann in eine Schüssel und stell sie zur Seite.
  2. Gib nun 1 EL Öl in die selbe Pfanne. Press den Knoblauch hinein und erhitze ihn mit Chiliflocken und Ingwer.
  3. Füg nacheinander Tomaten, Kokosmilch und Erdnussmus hinzu. Würze mit 2 TL Garam Masala. Lass die Sauce ein paar Minuten köcheln.
  4. Gib abschließend das Hühnerfleisch und den gehackten Koriander dazu.
  5. Unser Tipp: Serviere das Huhn in Erdnuss-Kokos-Sauce mit Reis und gehackten Erdnüssen.
https://www.runtastic.com/blog/de/asiatischer-genuss-rezept-fuer-huhn-erdnusssauce/

Lust auf weitere schnelle und gesunde Gerichte? In der kostenlosen Runtasty App wirst du fündig!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Julia Denner Runtastic-Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar