Süßer Start in den Tag: Bananen-Pancakes mit Haferflocken

Runtasty Banana Pancakes

Ein süßer Start in den Tag und das ganz ohne Zucker? Probier doch mal Bananen-Pancakes mit Haferflocken! 🙂 Etwas Zimt und Erdnussmus verleihen den fluffigen Pfannkuchen einen himmlischen Geschmack.

Bananen-Pancakes mit Haferflocken

Menge: 1

Bananen-Pancakes mit Haferflocken

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 2 Eier
  • 2 EL Haferflocken
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 TL Erdnussmus für die Garnierung (optional)
  • Bananenscheiben für die Garnierung (optional)

Zubereitung

  1. Vermixe die Banane mit Eiern, Haferflocken und Zimt in einer Küchenmaschine.
  2. Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne und brate die Pancakes, bis sie goldbraun sind (pro Seite ca. 2 Minuten).
  3. Garnier die Pancakes mit Bananenscheiben und etwas Erdnussmus.
https://www.runtastic.com/blog/de/bananen-pancakes-mit-haferflocken/

Eine Portion hat rund 516 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 21 g Protein und 22 g Fett.

Weitere leckere Frühstücksrezepte findest du in der kostenlosen Runtasty App. Jetzt herunterladen!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Julia Denner Runtastic-Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar