Burrito Bowl mit Huhn: Hol dir Mexiko in deine Küche!

Burrito Bowl mit Huhn

Bunte Burrito Bowls sind im Trend! Das Pfannengericht (in der Runtasty-Version mit Huhn) geht schnell, ist einfach zuzubereiten und liefert dir eine ordentliche Portion Kohlenhydrate und Protein. Du bist Vegetarier? Lass das Hühnerfleisch einfach weg oder ersetze es durch Tofu.

Burrito Bowl mit Huhn

Menge: 4

Kalorien pro Portion: 590

Fett pro Portion: 20

Kohlenhydrate pro Portion: 50

Protein pro Portion: 44

Burrito Bowl mit Huhn

Zutaten

  • 450 g Hühnerbrust (klein geschnitten)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Naturreis
  • 4 große Tomaten
  • 250 g Kidneybohnen (vorgegart)
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 100 g geriebener Käse (Sorte nach Wahl)
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)
  • 50 g Kirschtomaten
  • ½ Avocado
  • 1 Frühlingszwiebel

Zubereitung

  1. Hack die Zwiebel fein und schneide die Tomaten klein.
  2. Dünste die Zwiebel mit Olivenöl in einer Pfanne glasig an.
  3. Gib das geschnittene Hühnerfleisch in die Pfanne, bis es gar ist.
  4. Füg dann den Reis hinzu und rühre alles gut um. Dünste die Mischung zwei Minuten an.
  5. Rühre Bohnen, Tomaten und Gewürze unter und gieß alles mit Gemüsebrühe auf. Lass die Mischung ca. 20 Minuten köcheln, bis der Reis gar ist.
  6. Würze mit Salz und Pfeffer.
  7. Bestreu die Burrito Bowl mit dem Käse – er wird nach ein paar Minuten schmelzen.
  8. Schneide währenddessen die Kirschtomaten, Avocado und Frühlingszwiebel klein. Garnier das Gericht damit.
https://www.runtastic.com/blog/de/burrito-bowl-rezept-mit-huhn/

In der Runtasty App gibt’s übrigens noch mehr abwechslungsreiche Rezepte für dich. Lade sie dir kostenlos herunter!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Julia Denner Runtastic-Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar