Deine meist gestellten Fragen über Runtastic.com

Shot of an attractive young woman using her mobile phone while sitting at her office desk

Du läufst mit der Runtastic App oder trainierst mit der Results App. Aber wo kannst du dir eigentlich alle deine Trainings-Details ansehen? Runtastic.com is the place to be! Unabhängig davon, welche der Runtastic-Apps du verwendest, alle deine Erfolge werden in deinem persönlichen Fitnesstagebuch auf Runtastic.com zusammengefasst. So einfach: Wirf einen Blick auf alles, was du bisher erreicht hast. Und freu dich auf viele Fitnessbegeisterte aus der weltweiten Community.

Hast du schon erste Resultate gesehen? Dann bleib dran! Dich unterstützen Millionen von Runtastic-Usern, die deine Erfahrungen teilen. Und dank deiner Rückmeldungen können wir unsere Produkte immer weiter für dich verbessern.

Viele Fragen, die uns erreichen, ähneln einander. Vor allem, wenn es um Runtastic.com geht. Aus diesem Grund haben wir hier die sechs am häufigsten gestellten Fragen zusammengefasst. Und beantwortet.

1. Ich habe meine Einstellungen auf privat” gesetzt. User, die nicht meine Freunde sind, können dennoch meine LIVE-Aktivitäten sehen oder mich anfeuern. Warum?
Wenn du LIVE-Tracking nicht aktiviert hast, wirst du nur direkt nach deiner ersten Aktivität danach gefragt. Hast du LIVE-Tracking aktiviert, bist du automatisch LIVE, sobald du eine Aktivität startest. Du möchtest nicht, dass deine Aktivität öffentlich sichtbar ist? Dann geh nicht LIVE. Wenn du LIVE-Tracking aktivierst, ist es fast so, wie wenn du dich für ein „öffentliches Rennen“ anmeldest. Wer zusieht oder wer dich anfeuert, kannst du bei einem Rennen nicht bestimmen – so ist es auch mit dem LIVE-Tracking.

Direkt in der App kannst du die LIVE-Anfeuerungen übrigens ausschalten (Einstellungen – LIVE-Tracking). So sehen andere zwar deine Aktivität, können dich aber nicht mehr anfeuern oder motivieren.

2. Wo finde ich mehr Infos über mein Jahreslaufziel?
Genau die richtige Frage für diese Jahreszeit. Bist du gut dabei? Wirst du dein Ziel erreichen?

Dein Jahreslaufziel hast du dir in deiner Runtastic App selbst gesetzt. Jetzt möchtest du im Web sehen, wie viele Kilometer noch übrig sind? So geht’s: Wenn du auf Runtastic.com eingeloggt bist, findest du dein Jahreslaufziel auf der linken Seite deines Bildschirms. Direkt unter der Navigationsleiste.

Screenshot vom Jahreslaufziel auf Runtastic.com

3. Wo finde ich auf Runtastic.com die Trainingspläne?
Melde dich auf Runtastic.com an und klick im Menü ganz oben auf „Training“. Das war’s schon! In diesem Bereich der Webseite findest du alle unsere Trainingspläne zum Laufen. Darunter zum Beispiel Pläne für 5 Kilometer, 10 Kilometer, einen Halb- oder ganzen Marathon, sowie viele mehr. Die richtige Lauftechnik: Mit den unterschiedlichen Übungen aus den Lauf-ABC-Videos erlernst du sie ganz einfach.

4. Wo kann ich die Rangliste finden? Und warum gibt es sie nur fürs Laufen?
Die Rangliste findest du auf der linken Seite des Bildschirms, unterhalb der Navigationsleiste und dem Jahreslaufziel.

Screenshot vom Jahreslaufziel auf Runtastic.com

Derzeit ist auf Runtastic.com nur die Lauf-Rangliste sichtbar. Dazu zählen alle deine Outdoor-Läufe (aufgezeichnete und manuelle Einträge), sowie manuell eingetragene Aktivitäten auf dem Laufband. Sicher hast du schon bemerkt, dass es zwei weitere Ranglisten gibt: Schritte und aktive Minuten. Die Rangliste für aktive Minuten ist vor allem für User interessant, die sehr aktiv sind, aber nicht gerne viel oder weit laufen.

5. Warum sehe ich meine Daten aus der Steps App nicht direkt auf Runtastic.com?
Deine Schritte und aktiven Minuten werden auf Runtastic.com gespeichert. Dennoch werden sie im Web nicht als zusätzliche Aktivität angezeigt.

6. Wo kann ich meine Rekorde abrufen?
Mehr Infos zu deinen persönlichen Rekorden und Bestleistungen siehst du auf der rechten Seite des Bildschirms auf Runtastic.com, unterhalb deiner monatlichen Statistiken.

Screenshot von den Rekorden auf Runtastic.com

Klickst du auf „Alle Rekorde ansehen”, werden deine wohlverdienten Rekorde angezeigt. Dort siehst du auch, für welche Sporttypen du Rekorde aufstellen kannst (Radfahren, Laufen, Walken  und mehr!). Bist du bereit, deinen Rekord einzustellen?

Hast du noch andere Fragen über Runtastic.com oder eine unserer anderen Apps? Dann kontaktiere bitte unser Help Center. Wir freuen uns, dir weiterzuhelfen.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar