Die FUNtastic Four Interview Blog-Serie von Runtastic

Woche 2: “Falle sieben Mal hin, stehe acht Mal auf”

Name: Michael Maldonado
Herkunft: USA
Beruf: Fitness Enthusiast
Webseite: https://www.facebook.com/pages/Mike-Maldonado/163448377140781

Michael Maldonado

RUNTASTIC: Hallo Michael, willkommen zu unserer „FUNtastic Four“ Interview-Serie. Es ist großartig, dass du hier bei uns bist. Wie fühlst du dich im Moment?
– Ich fühle mich super und geehrt, dass ich Teil dieser wunderbaren Serie sein darf.

RUNTASTIC: Wir haben bereits eine Menge über dich und deine inspirierenden Fitness-Geschichten gelesen. Um diese ein bisschen abzukürzen, könntest du bitte unseren Nutzern erzählen, welchen Herausforderungen du dich in deinem Leben bisher stellen musstest?
– Nun, mit 4 Jahren wurde bei mir Typ 1 Diabetes diagnostiziert und mit 13 fiel ich in ein diabetisches Koma. Nach diesem Vorfall begann ich mit regelmäßigen Workouts um meine Gesundheit auf Trab zu bringen. Doch nur ein paar Jahre später wurde im Alter von 19 Jahren Krebs bei mir diagnostiziert, ein Hodgkin-Lymphom im Stadium 4. Ich musste mich unterschiedlichsten Behandlungen unterziehen, konnte die Krankheit aber schließlich besiegen. Kurz nachdem sich keine Symptome mehr zeigten, entwickelte sich bei mir eine Koronare Herzkrankheit, gegen die ich bis heute ankämpfe.

RUNTASTIC: Man hört oft, dass vor allem Rückschläge in der persönlichen Gesundheit eines Menschen einen großen Wendepunkt in dessen Leben darstellen. Wie denkst du darüber, wenn du das hörst?
– In meinem Fall haben mich diese drastischen Herausforderungen zu einem sehr viel besseren Menschen gemacht, als ich zuvor war. Damit meine ich, dass ich es schaffte, meine innere Stärke zu finden, die ich anders wahrscheinlich nie gefunden hätte. Es gab mir die Kraft zu kämpfen und veränderte meine gesamte Haltung gegenüber Hindernissen.

RUNTASTIC: Haben all diese Rückschläge in deinem Leben deine persönlichen Ziele oder deine Sichtweise über Fitness und Gesundheit verändert?
– Mein ursprüngliches Ziel war es, mit Fitness meine Gesundheit zu verbessern und meine Ernährung zu kontrollieren. Jede neue Herausforderung hat diese Ziele nur noch wichtiger für mich gemacht. Ein gesunder Körper ist ein starker Körper und ganz gleich welche Herausforderungen noch auf mich zukommen, meine Ziele in Bezug auf Fitness werden immer dieselben bleiben.

RUNTASTIC: Gibt es irgendetwas, das du über dich selbst herausgefunden hast, was dir vor diesen Herausforderungen noch nicht bewusst war?
– Eine sehr wichtige Erkenntnis ist, welchen mächtigen Einfluss der Geist auf den Körper haben kann. Zuerst dachte ich nicht, dass ich das alles schaffen könnte, ich glaubte nicht die Kraft haben, all diese Herausforderungen zu meistern. Aber sehr schnell habe ich herausgefunden, dass mein Wille zu leben sehr viel stärker ist als alles, was sich mir in den Weg stellt.

RUNTASTIC: Du bist noch sehr jung und deine Ärzte haben dich angeblich schon mehrmals vor deinen intensiven Workouts gewarnt. Hast du jemals darüber nachgedacht, weniger zu machen, einen Schritt zurückzutreten und es langsamer angehen zu lassen?
– Mir wurde in meinem Leben schon viel über meine Gesundheit erzählt, und dass ich damit sehr vorsichtig umgehen soll. Trotzdem kenne ich meinen Körper besser als jeder andere und ich weiß ganz genau, wie weit ich gehen kann. Manchmal wissen die Menschen gar nicht, wie stark sie wirklich sind. Jemand hat mir einmal gesagt, dass ich stolz, aber nie völlig zufrieden sein soll und den Willen weiterzumachen nie verlieren darf.

Michael Maldonado

RUNTASTIC: Wenn man dich fragt, welchen Rat du jemanden geben würdest, der mit ähnlichen gesundheitlichen Problemen wie du konfrontiert ist, was würdest du ihm oder ihr sagen? Was kannst du diesen Menschen auf ihren schwierigen Weg mitgeben?
– Mein hauptsächlicher Rat für jemanden mit ähnlichen gesundheitlichen Problemen wie ich ist, dass man niemals aufgeben darf. Lasst euch von niemandem einreden, dass ihr etwas nicht könnt. Es ist außerdem sehr wichtig, immer eine positive Einstellung beizubehalten. Nur damit kann man jede Hürde meistern, die einem im Weg steht.

RUNTASTIC: Danke für dieses inspirierende Interview. Gibt es noch etwas, das du loswerden möchtest?
– Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützen und ermutigen weiterzukämpfen. Alle Komplimente und die positive Energie, die ich bekomme, sind meine stärksten Waffen um meine innere Stärke zu finden. Danke an euch alle!

RUNTASTIC: Vielen Dank. Geh deinen Weg weiter und wir wünschen dir nur das Beste für deine Zukunft.
 – Danke nochmals für diese tolle Gelegenheit.


***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar