Success Stories • 26.10.2017 • Runtastic Team

-22 % Körperfett: Wie Ilona nach der Schwangerschaft wieder fit wurde

Seit 2009 ist Ilona stolze Mutter von Zwillingen. Doch die Schwangerschaft hat ihre Spuren hinterlassen: Starker Schlafmangel und Heißhunger auf Süßes ließen ihr Gewicht in die Höhe schnellen. „Mit einem Gewicht von 97 kg fühlte ich mich so gar nicht mehr wohl”, erzählt die 35-Jährige. „Ich habe ein Foto von mir gesehen und wusste sofort: So kann es nicht weitergehen!”  

Böses Erwachen beim Fitnesscheck: „Mein Fettanteil betrug 44,1 %!”

Als Ilona ihren Job wechselte, fasste sie den Entschluss, sich im Fitnessstudio anzumelden. Beim ersten Fitnesscheck musste sie der harten Realität ins Auge sehen. „Ich war entsetzt! Mein Körperfettanteil betrug 44,1 %.” Das war der ausschlaggebende Punkt für die zweifache Mutter, voll mit dem Workout durchzustarten. „Ich wollte kein Couch-Potato, sondern ein Vorbild für meine Kinder sein”, lässt Ilona diese Zeit Revue passieren.

Schritt für Schritt: Vom Spazieren über Walken zum Laufen

Ilona begann mit Spinning und Krafttraining und erzielte so ihre ersten großen Erfolge. Ihre Motivation, neue Sportarten auszuprobieren, stieg und im Frühjahr 2015 entdeckte sie das Inlineskaten für sich. „Im Herbst waren die Feldwege zu matschig, um mit den Skates zu fahren. Also begann ich lange Spaziergänge zu machen.” Dann steigerte sie sich vom Spazierengehen zum Walken und schlussendlich zum Joggen. Die Kilos schmolzen dahin!

Mithilfe der Runtastic App trackte Ilona alle ihre Touren und Läufe. „Mit der App konnte ich meine Ergebnisse auswerten und meine Fortschritte direkt sehen. Das motivierte mich unheimlich.” Das Laufen hat Ilona außerdem geholfen, einen Ausgleich zwischen ihrem Joballtag und der Familie zu schaffen.

Sport ist wichtig – aber nicht alles

„Ich habe dem Fast Food abgeschworen und tauschte Chips gegen Obst und Gemüse”, erzählt die junge Mutter. Ilona achtet nun verstärkt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Vom Verzicht beim Essen hält sie grundsätzlich aber nicht viel. Ihre Einstellung: „Alles in Maßen genossen ist in Ordnung! Wer sich viel bewegt, darf sich auch einmal etwas gönnen.”

-25 kg und 22 % Körperfett weniger: Ilona hat es geschafft

Heute ist Ilona 25 kg leichter und hat 22 % weniger Körperfett. Doch sie hat noch einiges mehr erreicht: Ilona hat schon mehrere 10-km-Wettkämpfe und vier Halbmarathons erfolgreich hinter sich gebracht. „Ich will gesund und aktiv durchs Leben gehen und weiterhin viel Sport machen – egal ob Laufen, Schwimmen oder Radfahren. Mein nächstes großes Ziel ist es, an meinem ersten Marathon in Frankfurt am Main teilzunehmen.”

Willst auch du deinen Erfolg mit anderen teilen? Dann schick uns eine E-Mail mit deiner persönlichen Success Story an mysuccess@runtastic.com und vergiss nicht, uns einige einzelne Vorher- und Nachher-Fotos zu schicken. Wir sind gespannt und freuen uns auf deine Geschichte!

premium_banner

***

Runtastic Team

Runtastic ist ein führendes Unternehmen im Bereich Digital Health & Fitness. Egal ob du ein paar Kilo abnehmen, sportlich aktiver werden oder deine Schlafqualität verbessern möchtest - auf unserem Blog findest du nützliche Tipps und Inspirationen, um dein persönliches Ziel zu erreichen!
Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »