Ernährung & Rezepte • 14.03.2017 • Julia Denner

Alles aus einem Topf! Vegetarische One Pot Pasta

Es gibt fast kein einfacheres Mittagessen als eine sogenannte One Pot Pasta”. Bei diesem Gericht werden die Nudeln ganz einfach mit den anderen Zutaten im Wasser gekocht – fertig! Diese Pasta-Version ist vegetarisch. Und lässt du den Parmesan beim Garnieren weg, ist sie sogar vegan.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 300 g Vollkornspaghetti
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 800 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • frisches Basilikum
  • Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Parmesan

So geht’s:

  1. Hacke die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein.
  2. Halbiere die Kirschtomaten.
  3. Gib anschließend alle Zutaten in einen großen Topf. Lass den Inhalt so lange kochen, bis das Wasser verkocht und die Nudeln al dente sind (ca. 10 Minuten). Rühr regelmäßig um.
  4. Garniere die Nudeln mit frischem Basilikum und etwas geriebenem Parmesan.

Eine Portion hat rund 425 Kalorien, 70 g Kohlenhydrate, 15 g Protein und 7 g Fett.

Frühstück, Lunch, Abendessen oder Snack: In der neuen Runtasty App findest du tolle Rezept-Ideen!

06.04._Runtasty_Download Badges_106.04._Runtasty_Download Badges_2

***

Julia Denner

Julia ist Diätologin und gerne in der Küche kreativ. Ihre Leidenschaften: Die Welt zu bereisen, sich (im Freien) zu bewegen und neue Restaurants und Speisen auszuprobieren. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges, hartes Training der Schlüssel zum Erfolg sind.
Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »