Nutrition • 26.09.2017 • Julia Denner

Leckere Proteinbombe >> griechischer Kichererbsensalat

Kichererbsen sorgen nicht nur aufgrund ihres Namens für gute Laune 🙂 Sie stecken auch voller Ballaststoffe und pflanzlichem Protein. In Kombination mit griechischem Salat ergibt das einen wahren Genuss!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 265 g Kichererbsen (vorgegart)
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Feta
  • 1 Handvoll schwarze Oliven (ohne Kern)
  • ½ Salatgurke
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung:

1. Schneide Kirschtomaten, Gurke, Zwiebel und Oliven klein. Hack die Petersilie.
2. Vermisch das Gemüse mit den Kichererbsen in einer Schüssel.
3. Schneide den Feta kleinwürfelig und gib ihn dazu.
4. Gib Olivenöl und Zitronensaft über den Salat. Würze ihn mit Salz und Pfeffer, rühre gut um.

Eine Portion hat rund 287 kcal, 13 g Kohlenhydrate, 11 g Protein und 20 g Fett.

Salate, Desserts, Smoothies… In der Runtasty App findest du eine umfangreiche Auswahl leckerer und gesunder Rezepte. Jetzt kostenlos herunterladen!

***

Julia Denner

Julia ist Diätologin und gerne in der Küche kreativ. Ihre Leidenschaften: Die Welt zu bereisen, sich (im Freien) zu bewegen und neue Restaurants und Speisen auszuprobieren. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges, hartes Training der Schlüssel zum Erfolg sind.


Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Ähnliche Artikel, die dir gefallen könnten