Nutrition • 10.10.2017 • Julia Denner

Schnelles aus dem Ofen: Fruchtiges Zitronen-Hühnchen

Fruchtiger Geschmack und Vitamin C auf deinem Teller: Das Zitronen-Hühnchen ist schnell zubereitet und schmeckt einfach hervorragend. Noch dazu liefert es eine Extra-Portion Protein! Zaubere das leckere Gericht doch mal am Wochenende für deine Familie. Jeder wird begeistert davon sein 😉

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hühnerbrüste
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)
  • 4 Zitronenscheiben
  • frischer Rosmarin

Zubereitung:

1. Heiz den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor.
2. Erhitz das Öl in einer ofenfesten Pfanne und brate das Hühnerfleisch beidseitig goldbraun an.
3. Misch währenddessen die Hühnersuppe mit dem Zitronensaft, Honig, gepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und den Kräutern.
4. Übergieße die gebratenen Hühnerbrüste mit der Sauce. Garniere sie mit Zitronenscheiben und Rosmarin.
5. Back das Zitronen-Hühnchen ca. 20 Minuten im Ofen.

Eine Portion hat rund 170 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 23 g Protein und 6 g Fett.

Track deine Runtasty Rezepte mit der Runtastic Balance App. Lade sie noch heute kostenlos herunter!

Runtastic Balance Download Banner

***

Julia Denner

Julia ist Diätologin und gerne in der Küche kreativ. Ihre Leidenschaften: Die Welt zu bereisen, sich (im Freien) zu bewegen und neue Restaurants und Speisen auszuprobieren. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges, hartes Training der Schlüssel zum Erfolg sind.


Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »