Let’s talk about sex: Liebe und der Valentinstag

Science Chunks

Besonders in den USA schlagen die Herzen am 14. Februar höher. Mittlerweile wird der Tag aber auch auf der restlichen Welt zelebriert: Die perfekte Gelegenheit, um dir ein paar Fakten über Liebe und Sex zu verraten, die du garantiert noch nicht wusstest.

Stehst du auf Französisch?
Über 100.000 Menschen auf der ganzen Welt wurden gefragt, welche Sprache ihrer Meinung nach die romantischste ist. Französisch gewann eindeutig mit 60 % der Stimmen. Je t’aime! 😉

Unterschiedliche Erwartungen
Einer von drei Amerikanern verschickt am Valentinstag eine E-Mail an seine Liebsten. Für 35 % der Befragten reicht ein einfaches “Danke” aus, 10 % erwarten sich Sex als Dankeschön für ihre Bemühungen.

junges verliebtes Paar

Liebe auf den ersten Blick
Sich zu verlieben kann ganz schön schnell gehen: Laut Untersuchungen an der Syracuse Universität in New York dauert es etwa eine Fünftelsekunde bis wir uns verlieben. Außerdem ist nicht nur das Herz, sondern vor allem unser Gehirn dafür verantwortlich.

Und was hättest du gerne?
In den USA werden am Valentinstag am liebsten Süßigkeiten verschenkt. 35 % der Amerikaner laden ihren Partner gerne zu einem romantischen Abendessen ein.

Booster fürs Selbstbewusstsein
Laut aktuellen Statistiken kaufen und schicken sich 14 % der Frauen in den USA ihre Blumensträuße für den Valentinstag selbst. Sie geben an, dass dies ihr Selbstbewusstsein pushen würde. Lieber wäre ihnen aber doch eine Überraschung vom Liebsten. Verständlich, oder?

Küss mich!
Nicht nur das Aussehen des Partners ist ausschlaggebend, sondern auch seine Küss-Künste. Das ist übrigens nicht nur bei der Partnersuche wichtig, sondern auch in einer Beziehung. Wer also gut und regelmäßig küsst, ist klar im Vorteil.

Kein Partner? Macht doch nichts
Du bist noch oder wieder Single? Kein Grund, um Trübsal zu blasen: Am 15. Februar ist der “Single Awareness Day”. Hervorgerufen für all jene, die lieber ihre Freunde oder Familienmitglieder beschenken möchten und das Single-Leben in vollen Zügen genießen.

Auch die kleinen Dinge zählen
Es muss nicht immer ein teures Geschenk sein. Oft sind die kleinen Gesten und Aufmerksamkeiten viel wichtiger. In einer Befragung von über 4000 Menschen in der UK fanden Forscher heraus, dass es eindeutig mehr geschätzt wird, wenn man Komplimente für sein Outfit oder Frühstück ans Bett bekommt. Bei teurem Schmuck sagen Frauen aber auch nicht nein 😉

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team

Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »