Fasching – ein unvergessliches Teamevent

Group of Runtastics celebrating Fasching in the office

Ob Karneval, Fasching oder Fastnacht (wie man das große Kostümfest vor der sechswöchigen Fastenzeit auch nennt) – gefeiert wird in vielen Teilen der Welt an diesem Tag. In Österreich machen Karnevalsumzüge, Masken, Musik, Verkleidungen und Krapfen den Fasching zu etwas ganz Besonderem.

Auch bei Runtastic wird das Faschingsfest groß geschrieben. Nicht zuletzt weil viele Runtastics Vorsätze für die darauffolgende Fastenzeit gefasst haben und auf kleine „Sünden“, wie Kaffee oder Schokolade, verzichten. Warum die Faschingsfeier jedes Jahr wieder ein Highlight der Runtastic-Veranstaltungen ist? Das zeigen wir euch jetzt.

Faschingsgruppenfoto bei Runtastic

Vorfreude schüren
Durch das Ankündigen einer gemeinsamen Faschingsfeier bereits eine Woche vor dem tatsächlichen Event kam bei den meisten Runtastics nicht nur Vorfreude auf, sondern auch Neugierde auf die diesjährigen Kostümideen der Kollegen. So gehörten Fragen nach den Kostümplänen spätestens ab diesem Tag zur täglichen Routine. Ideen, um die Kollegen am Faschingstag zum Schmunzeln zu bringen, gab es genug. Aufwendige Teamkostüme standen hierbei besonders hoch im Kurs.

Faschingsgruppenfoto bei Runtastic

Zeit zur Vorbereitung
Und dann kam der große Tag… Um eine unvergessliche Feier genießen zu können, muss natürlich einiges organisiert werden. Unserer „guten Fee“ Ursula ist hierbei großer Dank auszusprechen, da sie Krapfen und andere Köstlichkeiten bereitstellte. Schon früh morgens ernteten Kollegen erste Lacher für gewagte, lustige oder wirklich geniale Verkleidungen. All jenen, die noch nicht kostümiert erschienen, stand die große Verwandlung noch bevor. Vor allem Gruppenverkleidungen wurden liebevoll gemeinsam angelegt, Perücken aufgesetzt und letzte Schminktipps gegeben.

Faschingsgruppenfoto bei Runtastic

Group of Runtastics celebrating Fasching in the office

Den Wettbewerbsgeist wecken
Bei der Versammlung in der Runtastic Lunch Area konnten endlich alle kreativen Verkleidungen bewundert werden. Von der serengetischen Raubkatze bis hin zu den rebellischen „Sons of Plus City“ war wirklich jeder vertreten. Um die Motivation hoch zu halten, wurde ein Kostümwettbewerb veranstaltet. Nach einer kurzen Vorstellrunde fand die anonyme Abstimmung statt. Hierbei durften sich gleich zwei Gewinner freuen. Zum einen wurde das Teamkostüm der „Spice Girls“, die nicht zuletzt aufgrund ihrer ausdrucksstarken Performance von „Wannabe“ gewannen, prämiert; zum anderen hat die Verkleidung als Runtastic Fitnesscouch Lunden überzeugt. Der Preis – dem bewussten Lebensstil von Runtastic getreu – eine Müslischüssel und dazugehöriges Müsli, wurde feierlich übergeben, womit der offizielle Teil der Veranstaltung zu Ende ging.

Faschingsgruppenfoto bei Runtastic

Entspanntes Feiern
Nachdem die Sieger feststanden, war nichts mehr zu tun, als gemeinsam den Faschingstag ausgiebig zu zelebrieren. Fehlen durften dabei natürlich auch leckere Krapfen nicht und das ein oder andere Getränk. Gesprächsstoff boten die aufwendigen Verkleidungen zur Genüge. Ebenso interessant waren die Requisiten mancher Kostüme. So wurde einem mitgebrachten Laserschwert besondere Aufmerksamkeit zuteil. Nur die Wenigsten schafften es, das Kinderspielzeug innerhalb von zwei Minuten einzuschalten, was natürlich zu Gelächter bei den anderen Runtastics führte. Nachdem die Benutzerfreundlichkeit des Laserschwerts kritisiert wurde, gaben sich alle wieder der Feier hin.

Faschingsgruppenfoto bei Runtastic

Locationwechsel
Nach einigen Stunden im Runtastic Headquarter wurde durch Gruppenentscheid beschlossen, dem bunten Treiben im Plus City beizuwohnen. So konnte zusammen mit Freunden und Familie die Faschingsfeier und das musikalische Aufgebot genossen werden. Gemeinsam wurde getanzt und gelacht bis auch der letzte Runtastic den Weg nach Hause antrat.

Faschingsgruppenfoto bei Runtastic

Was waren deine Erlebnisse zu Fasching? Erzähl sie uns, indem du uns einen Kommentar hinterlässt. Wir freuen uns auf deine Geschichten!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Human Relations Team Das Human Relations Team arbeitet ständig daran, die Runtastic-Familie zu stärken. Es gibt Einblicke in das internationale Arbeitsumfeld des Unternehmens. Alle Artikel von Human Relations Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar