Raffiniertes Rezept: Gefüllte Tomaten mit Hackfleisch und Quinoa

Gefüllte Tomaten mit Hackfleisch und Quinoa – das klingt lecker! Gut zu wissen: Die proteinreiche Füllung macht das Gericht zu einer perfekten Post-Workout-Mahlzeit.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 500 g Rinderhack
  • 6 große Tomaten
  • 150 g passierte Tomaten aus der Dose
  • 200 g gekochter Quinoa
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Basilikum
  • Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Parmesan

So geht’s:

1. Heiz den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor.
2. Schneide die Tomaten oben auf und entferne das Tomatenfleisch mit einem Löffel. Wirf es nicht weg – du kannst das Innere später für die Füllung verwenden.
3. Hack die Zwiebel und den Knoblauch fein. Schneide den Paprika in kleine Würfel.
4. Erhitz etwas Olivenöl in einer Pfanne und dünste Zwiebel und Knoblauch an. Gib anschließend die Paprikawürfel dazu.
5. Brate das Hackfleisch in einer Pfanne an.
6. Wenn das Fleisch fast gar ist (das dauert etwa fünf Minuten), menge den Quinoa, die Tomatensauce und Gewürze unter. Lass die Füllung ein paar Minuten köcheln.
7. Stell die ausgehöhlten Tomaten in eine ausgefettete Backform, befüll die Tomaten mit der Quinoa-Hackfleisch-Mischung und streu Parmesan darüber.
8. Lass die gefüllten Tomaten ca. 20 Minuten im Ofen backen. Mahlzeit!

Eine gefüllte Tomate hat rund 315 Kalorien, 10 g Kohlenhydrate, 23 g Protein und 22 g Fett.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Julia Denner Runtastic-Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar