Studie zu Sport und Gesundheit >> Bewegung macht 10 Jahre jünger

Eine Frau und zwei Männer laufen

Dass Sport gesund ist, wissen wir schon lange. Eine Langzeitstudie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), durchgeführt von Sportwissenschaftlern, hat jedoch nun auch ergeben: Menschen, die sich regelmäßig bewegen, sind motorisch gesehen durchschnittlich zehn Jahre jünger.

Eine Frau macht einen High Plank

Studie: 500 Probanden untersucht

Die deutsche Studie unter dem Titel „Gesundheit zum Mitmachen”, im Zuge derer insgesamt 500 Menschen im Alter von 35 und 80 Jahren begleitet wurden, begann im Jahr 1992. Anfangs wie auch während der Studie wurden die Probanden medizinischen Untersuchungen unterzogen (Messung von Größe, Gewicht und Körperzusammensetzung sowie Ermittlung EKG und Lungenfunktion). Zudem wurden motorisch-sportliche Untersuchungen durchgeführt – die unter anderem Sit-ups, Einbeinstand oder Liegestütze umfassten.

10 Jahre jünger und weniger Beschwerden

Das Ergebnis: Wer Sport treibt, ist im Alter motorisch gesehen durchschnittlich um zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. So besagt die Studie des KIT, dass eine 50-jährige Person, die sich regelmäßig bewegt, so fit wie ein inaktiver 40-Jähriger ist. Aktive Menschen sind mit fortschreitendem Alter zudem weniger von körperlichen Beschwerden betroffen. Vielmehr noch: Jemand, der weniger als zweieinhalb Stunden pro Woche sportlich aktiv ist (so die Empfehlung der Weltgesundheitsordnung WHO), hat ein viermal so hohes Diabetes-Risiko.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

  • Die Fitness und Motorik nimmt mit den Lebensjahren ab. Bewegung verlangsamt diesen Prozess jedoch erheblich.
  • Mehr Bewegung bedeutet gleichzeitig mehr Lebensqualität im Alter.
  • Aktive Menschen sind im Vergleich zu inaktiven Menschen motorisch gesehen zehn Jahre jünger.

Willst auch du fit werden oder bleiben? Hol dir die kostenlose Runtastic Steps App und tracke deine Schritte!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Tina Ornezeder Tina ist leidenschaftliche Redakteurin, liebt Avocados, Yoga und ist vor allem eines: wahnsinnig neugierig! Neue Trends aufzuspüren und darüber zu berichten, das ist ihre Passion. Alle Artikel von Tina Ornezeder anzeigen »