Daily Habits • 10.04.2017 • HR Team

So bleibt deine Firma fit – unsere 4 Prinzipien

Wir sind ein Unternehmen, das sich ganz der Gesundheit und Fitness verschrieben hat – wenn wir es also nicht schaffen, unsere Angestellten fit zu halten, wer dann?

Und wie uns das gelingt? Wir haben die folgenden 4 Faktoren immer im Blick…

Lunch Pump

#1 KÖRPER
Okay, fangen wir mit dem Offensichtlichen an: Dein Körper ist dein Tempel, oder? Wir haben dir ja schon erzählt, wie wir Spaß haben und uns fit halten. Wir wollen einfach alle davon überzeugen, aktiv zu bleiben. Deshalb gibt es für uns auch kostenlosen Eintritt ins Fitnessstudio nebenan und unsere Zumba-Trainerin kommt zu uns ins Büro – da gibt es keine Ausreden mehr, den Po nicht hochzukriegen! Vielleicht hast du auch schon über unseren Day of New Ideas (DONI) gelesen? Ein Projekt, das so entstanden ist und immer noch im Einsatz ist, ist das Laufband im Büro. Während man darauf geht, kann man dank einer speziellen Vorrichtung am Computer arbeiten – das hilft uns dabei, aktiv zu bleiben. Auch nicht zu vergessen: Wir nutzen natürlich unsere Apps auch selbst, um uns fit zu halten: Viele von uns machen Results Workouts während der Mittagspause (wir nennen sie LunchPumps©) oder verabreden uns mittags zum Laufen (oder zu Runches©, wie wir das nennen).

Treadmilldesk

#2 SEELE
Dir hat sicher schon mal jemand gesagt: Was immer deiner Seele gut tut – tu das!” Ob es um Sport geht, um Musik oder darum, mit deinen Liebsten Zeit zu verbringen – wir alle sind verschieden und haben unsere eigenen Strategien, uns seelisch wohlzufühlen. Eines ist jedoch sicher: Jeder braucht mal eine Pause vom Alltagsstress, um sich zu entspannen und eine Auszeit zu nehmen. Deshalb gibt es jede Woche Yoga im Büro und eine Masseurin kommt ins Haus. Außerdem bieten wir Belastbarkeitstrainings, um unseren Angestellten Ratschläge zu geben, wie sie mit Stress umgehen können. Seien wir uns ehrlich: Das Leben ist kein Ponyhof und manchmal hat man eben Probleme in der Arbeit oder privat und braucht einfach eine Außenperspektive. Deshalb bieten wir auch psychologische Beratung an, die natürlich anonym und kostenlos in Anspruch genommen werden können.

#3 ERNÄHRUNG
Warte mal, was? Hier wird darüber geschrieben, was gut für unsere Seele ist – und Essen wird nicht erwähnt? Keine Sorge, wir würden niemals das Thema Ernährung ausblenden. Eine der Säulen, auf die sich unser Gesundheitskonzept stützt, ist sogar nur der Ernährung gewidmet.

Fruits _ Veggies

Sweets 3

Das hier sind keine Stock-Fotos, sondern Schnappschüsse aus unserem Working Café: Jeden Tag gibt es frisches Obst und Gemüse; einmal wöchentlich Schokolade und Nüsse. Und Runtastics bringen Kuchen oder andere Süßigkeiten nicht nur zu ihrem Geburtstag sondern manchmal auch einfach so.
Es geht immer um die Balance; und manchmal muss man sich eben etwas gönnen – zumindest an Cheat Days 😉

#4 VORSORGE
…ist besser als Nachsorge. Augenuntersuchungen, Zeckenimpfung, Ergonomie am Arbeitsplatz – wir wollen, dass unsere Runtastics gesund bleiben. Ab dem nächsten Monat werden auch Gesundheits- und Wirbelsäulenchecks angeboten.

Du brauchst Hilfe dabei, wie du einen aktiven und gesunden Lebensstil in deinem Unternehmen promoten kannst? Dabei können wir dir vielleicht helfen – lies dazu hier nach.
***

HR Team

Das Runtastic HR-Team arbeitet ständig daran, unsere Familie weiter zu vergrößern. So wird die angenehme und internationale Arbeitsatmosphäre, die uns auszeichnet, ständig berreichert. Auf unserem Blog wollen wir dir Einblicke in unseren Alltag gewähren und dir von den Erfolgen und Herausforderungen unseres Teams erzählen.


Alle Artikel von HR Team anzeigen »