Günther Weidlinger – Olympiavorbereitung bereits im vollen Gang

Günther Weidlinger

Im Frühjahr musste ich leider einige Wettkämpfe, besser gesagt Tempomacherdienste, verletzungsbedingt absagen.

Im Moment läuft das Training wieder planmäßig und die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele ist somit wieder in vollem Gange. Meine Wochenumfänge liegen zurzeit bei rund 170km und auch das allgemeine Krafttraining sowie Stabilität und Mobilisation kommen nicht zu kurz.

Am Wochenende konnte ich nach langem wieder eine Startnummer auf mein Dress heften. Ich lief zu Trainingszwecken den Puckinger Seelauf, gleich um die Ecke von meinem Heimatort Weißkirchen. Ich plante den Lauf als Tempodauerlauf bis ich erfuhr, dass ein Kenianer namens Elisha Sawe Kiprotich am Start sein wird. ich kenne Elisha schon lange und weiß, dass er ein sehr starker Läufer ist. Nach nur einem Kilometer war klar, wer das Rennen gewinnen wird, und es war nicht ich! Im Ziel nach 10km und einer Zeit von 30:41 hatte ich 24 Sekunden Rückstand auf den Kenianer, war aber mit meiner Leistung mehr als zufrieden, wollte ich doch einen Schnitt von 3:10 und nicht 3:04 laufen. Die nächsten Wochen stehen noch im Zeichen des Grundlagentrainings und im Juli geht es dann im Höhentrainingslager in St. Moritz so richtig zur Sache.

Liebe Grüße

Günther

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team

Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »