Ernährung & Rezepte • 21.08.2015 • Runtastic Team

Ach du dickes Ei – Fakten rund ums Ei von Christian Putscher

152 übergewichtige männliche und weibliche Probanden untersuchte das Forscherteam des Biomedical Research Center in Baton Rouge (Louisiana) acht Wochen lang auf ihr Gewicht und den Cholesterinspiegel. Die Teilnehmer wurden vorher auf unterschiedliche Ernährungspläne eingestellt. Eine Gruppe frühstückte hemmungslos alles, was sie wollte, eine weitere Gruppe aß zwei Eier zum Frühstück – und die dritte Gruppe beschränkte sich auf Frühstücks-Bagels. Die Gruppe der Eieresser hat 65 % mehr an Gewicht und 35 % mehr an Bauchfett verloren als die Bagelfrühstücker. Es gab aber keine negativen Auswirkungen auf den Cholesterinspiegel. Der Grund: Wird viel Cholesterin mit der Nahrung zugeführt, drosselt der Körper die eigene Produktion des berüchtigten Gallenfetts und so wird weniger körpereigenes Cholesterin produziert.

Runtastic Ei

Das Thema Ei und Cholesterin ist heiß umstritten. Kann man nun Eier ohne schlechtes Gewissen essen oder nicht? Der Ernährungsexperte, Mag. Christian Putscher, hat uns dazu einige Fragen beantwortet:

Wie viele Eier pro Woche sind für einen Sportler noch gesund?
„Eine Zahl zu nennen, welche pro Woche gesund ist, ist beim Eiverzehr schwierig. Das hängt von der subjektiven Empfindung und Verträglichkeit ab. Bei übergewichtigen Menschen oder bei Personen, die bereits an stark erhöhtem Cholesterin leiden, empfehle ich eine Richtlinie von einem Ei pro Tag. Bei Sportlern und bei gesunden Menschen können es auch mal 3-4 Eier zum Frühstück sein, solange sie vertragen werden. Bei der Menge gilt also: Jedem sein Ei.“

Was macht das Ei so besonders für einen Sportler?
„Das Ei punktet mit einer sensationellen Bioverfügbarkeit aller Nährstoffe, es hat z.B. den höchsten Gehalt an essentiellen Aminosäuren. Besondere Nährstoffe sind Folsäure, Vitamin A, Vitamin D, B-Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe.“

Sind Eier auch als Workout-Snack geeignet?
„Eine Stunde vor dem Training bieten sich Eier in Form von Spiegelei, weichem Ei oder Rührei an. Aus Erfahrung empfehle ich eher kein hart gekochtes Ei vor dem Workout, da hierbei die Verträglichkeit im Magen-Darm-Bereich weniger gegeben ist.

Nach dem Workout, innerhalb von einer Stunde verzehrt, unterstützen Eier den Muskelaufbau und die Regeneration der Muskelfasern. Das Ei enthält wenige Kalorien (ca. 70-80 Kcal pro Ei) und hat eine hohe Nährstoffdichte. So bietet man dem Körper alle essentielle Aminosäuren, alle wichtigen Nährstoffe und gleichzeitig einen kalorienarmen Snack. Ideal für die Fettverbrennung.“

Welche Verarbeitungsmöglichkeiten eigenen sich, um eine optimale Eiweißaufnahme gewährleisten zu können?
Eier sind vielseitig einsetzbar. Neben der gängigen Verwendung von gebratenem Reis mit Ei, Carbonara-Sauce, Rührei etc. empfehle ich, sie auch für süße Speisen einzusetzen, wie zum Beispiel: Vanillesauce, Pfannkuchen, Reisauflauf, Mohnnudeln. So lassen sich süße Leckereien schnell in ein Powerfood für den Körper umwandeln. Aber natürlich muss man bei der Zubereitung auf die Zucker- und Fettmenge achten.
Die biologische Wertigkeit wird erhöht, wenn man zum Beispiel Weizen und Ei, Milch und Ei oder Kartoffeln und Ei mischt. Kombiniert man Ei mit Hafer, wird die Verfügbarkeit von Eisen verbessert.“

Sind rohe Eier auch zum Verzehr geeignet?
„Aus Sicherheitsgründen sind rohe Eier aufgrund der Salmonellen-Gefahr nicht empfehlenswert.“

Sollte man auf die Qualität der Eier achten und vorwiegend jene aus Freiland- oder Biohaltung kaufen?
„Freiland heißt noch nicht artgerechte Haltung: Aus ethischen Gründen empfehle ich den Kauf von Bio-Eiern.“

Über Christian Putscher:

Christian_Putscher

Als Ernährungswissenschafter arbeitet Christian nicht nur leidenschaftlich für RB Leipzig und betreut den FC Red Bull Salzburg, sondern möchte die Ernährung mit all ihren Facetten jedem Einzelnen greifbar machen. Durch praxisnahe, einfache und alltagstaugliche Tipps und Rezepten gelingt ihm das einwandfrei.

***

Runtastic Team

Runtastic ist ein führendes Unternehmen im Bereich Digital Health & Fitness. Egal ob du ein paar Kilo abnehmen, sportlich aktiver werden oder deine Schlafqualität verbessern möchtest - auf unserem Blog findest du nützliche Tipps und Inspirationen, um dein persönliches Ziel zu erreichen!
Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »