Halloween: Eure 6 Top Survival-Geschichten

Auf Facebook haben wir euch kürzlich gefragt, was eure persönliche Survival Story ist. Pünktlich zu Halloween haben wir die spannendsten und auch lustigsten hier für euch zusammengefasst – viel Spaß!

1)   “Ich will so lange laufen, wie mich meine Beine tragen”

Nicole
Nicole:

Meine Survival Story ereignete sich heute und war gleichzeitig ein schönes Erfolgserlebnis! Ich wollte mich einer Herausforderung stellen und die war, so lange zu laufen, wie meine Beine mich tragen. Ich muss dazu sagen, ich laufe erst seit Mai regelmäßig und bin sehr ehrgeizig dabei. Ich lief also los und bog einmal ab, sodass ich nicht mehr recht wusste, wo ich gerade war. Aber ich lief weiter und weiter bis ich irgendwann merkte, dass ich wieder an eine Stelle kam, welche ich erkannte: Ich war durch die Felder gelaufen, um wieder auf den Weg zu kommen, auf dem ich schon vor einigen Kilometern sein wollte. Als ich meinen Lauf beendet hatte, waren 1:37 min. vergangen – und ich war gute 15 km gelaufen. Gott sei dank konnte ich in dem Dschungel meinen Mann erreichen. Er sammelte mich dann ein und brachte mich zurück nach Hause. Das Handy war ja schon eine große Hilfe! Ich schätze, beim nächsten Lauf habe ich ein Überlebenspäckchen dabei 😉 Bis zum heutigen Tag bin ich im Schnitt 8 bis 10 km gelaufen und bin mega stolz darauf, nun 15 km geschafft zu haben! :-)”

 

2) “Von Stuttgart-Oberstdorf – Meran über die Alpen”
Jens
Jens:
“Von Stuttgart-Oberstdorf – Meran über die Alpen: Diese Route möchte ich antreten – nur mit einem Überlebenspaket und das, was man unterwegs findet. Das ist mein Ziel, das ich noch vor meinem Altersruhestand machen will. Natürlich – mit dem ultimativen Überlebenspaket wird es die ganze Angelegenheit sicherer machen. Durch mein hammerhartes Runtastic-Training bereite ich meine Kondition und Muskeln darauf vor.”

 

3) “Ab durch den Dschungel”
Angelika
Angelika:
“Täglich mit Katz (Wohnzimmerdschungel) und Hund den Praterauwald in Wien durchstreifen … verschiedenste Atemtechniken beim Zusammentreffen mit den Schlangen im Praterauwald üben, ohne zu kollabieren ? das ist “Survival” pur … :-)”

 

4) “Wildsau-Run: Geil war’s!”
Jasmin
Jasmin:
“Gefallen, versunken, untergegangen, fast erfroren, um’s Leben gelaufen, auf und nieder, immer wieder, auf und ab, bergab. Bachlauf rauf und wieder runter – Wildsau-Run überlebt! Geil war’s!”

 

5)  “Jeder Tag ist eine Survival-Geschichte”
Lena
Lena:
“Den Weg in die Uni bestehen, und das bei jedem Wetter! Das ist meine Survival Story.”

 

6) “Raus – und das bei jedem Wetter”
Elvira
Elvira:
“Täglich grüßt das Murmeltier: er steht an meinem Bett und will raus. Bei jedem
Wetter :-)”


Und, was ist deine persönliche Survival-Geschichte? Erzähle sie uns unten in den Kommentaren – wir sind schon gespannt darauf. In diesem Sinne: Happy Halloween!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar