Keine Gnade für die Wade: Mountainbiken für Anfänger!

Mountain Bikes courtesy of FreeDigitalPhotos.netDu bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, weil dich dein alltäglicher Radweg langweilt? Vielleicht ist es an der Zeit für dich die Berge mit dem Mountainbike zu bezwingen und dich einer neuen Challenge zu stellen. Die UCI Mountain Bike World Championships 2012, welche letzte Woche stattfanden, machten uns neugierig und veranlassten uns dazu, neues Terrain zu erkunden. Mountainbiken zu lernen kann so manchen von uns aber auch ganz schön einschüchtern. Deshalb haben wir ein paar Tipps für dich, die dir den Einstieg ein bisschen erleichtern sollen:

Finde das passende Bike

Es sollte dir unbedingt bewusst sein, dass viele Unterschiede zwischen Rennrad und Mountainbike existieren. Wenn du bereits im Besitz eines Rennrads bist, leihe dir erst mal ein Mountainbike aus, bevor du voller Enthusiasmus in das nächste Bike-Geschäft stürmst. Achte darauf, dass das Bike in Top-Form ist und auch zu deinem Körper passt. Stell den Sitz so ein, dass deine Knie nur leicht angewinkelt sind, wenn das Pedal ganz unten ist. Der Lenker sollte sich knapp unterhalb des Sitzes befinden. Ein gutes Mountainbike alleine reicht jedoch nicht aus, die richtige Ausrüstung ist gefragt. Hier findest du Tipps für die Ausrüstung, die du am Berg benötigst, angefangen beim Helm bis hin zum Reparaturset.

Lerne die Regeln

Be loud, visible and polite ist der Kodex von Mountain Bikern. Du teilst dir eine Mountainbike-Strecke mit Wanderen und anderen Bikern, deshalb ist auf deren sowie auf auf deine Sicherheit zu achten. Die „International Mountain Biking Association“ entwickelte eine „Trail Etikette“  um sicheres Fahren, Freundlichkeit unter Bikern und die Berücksichtigung der Umwelt zu fördern. Lade dir einen Flyer von der IMBA Website herunter, um die nützlichen Tipps vor deiner ersten Ausfahrt durchzugehen.

Wähle eine Strecke, die deinen Fähigkeiten entspricht

Du fühlst dich nur dann wirklich gut, wenn du dich auf einer Strecke befindest, der deinen Fähigkeiten entspricht. Setze dir Ziele bzw. steigere die Schwierigkeit der Strecken langsam. Nutze online Webseiten um leichte bzw. mittlere Routenvorschläge in deiner Nähe zu finden. Auch Ratschläge von Freunden/Bekannten bzw. Testberichte von Experten sind hilfreich, um das Risiko eine zu anspruchsvolle Strecke auszuwählen, zu verringern.

Hast du Tipps für Mountainbike Einsteiger? Teile diese mit der Community oder tweete sie an @runtastic! In diesem Sinne: Bike on!

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team

Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »