Erreiche deine Ziele mit dem passenden Krafttraining für Frauen

Krafttraining für Frauen

Gar nicht so einfach bei den vielen Angeboten on- und offline, das richtige Workout zu finden. Noch dazu ist jede Frau anders – hat andere Bedürfnisse, andere Ziele. Es gibt also nicht dieses eine perfekte Workout für Frauen.

Was es schon gibt, sind Bodyweight-Trainingspläne und Krafttrainings, die den Muskelaufbau bei Frauen unterstützen und die vor allem bei unseren Userinnen sehr beliebt sind.

Je nach deinem Fitnessziel und deinem Fitnesslevel kannst du:

Mit einem der vier vorgeschlagenen Bodyweight-Workouts anfangen

…oder…

du erstellst dir dein eigenes Workout mit dem Workout Creator, wenn du sowieso schon weißt, was du brauchst und erreichen möchtest!

Tipp:

Dieser Home-Workout-Guide für Anfänger*innen ist die perfekte Starthilfe!

Workout-Videos: 4 schnelle und effektive Bodyweight-Trainings

Das Wichtigste im Überblick:

  • Dauer: 8-20 Minuten 
  • unterschiedliche Muskelgruppen im Fokus
  • Unsere Userinnen lieben sie

Wähle einfach je nach Ziel und Zeit aus!

Bodyweight-Workout #1: Beine & Po 

Dauer: 15 Minuten
Fokus: Kräftigung der Bein- und Pomuskulatur

Dieses Workout ist perfekt, für die Kräftigung deines Unterkörpers. Vor allem wenn du viel sitzt, werden dir diese Übungen gut tun. Suchst du nach einer Herausforderung, mach das Workout einfach zweimal! Für mehr Abwechslung probier’s zusätzlich mit diesen 15 Bodyweight-Übungen für Beine und Po an.

Beine- & Po-Workout in der adidas Training App

Bodyweight-Workout #2: Schnelles Ganzkörper-Workout

Dauer: 8 Minuten
Fokus: Kräftigung des ganzen Körpers

Bei diesem Workout trainierst du deinen ganzen Körper in nur 8 Minuten – und das mit einer schnellen Kombi an effektiven Übungen. Hast du mehr Zeit, wiederhole es ganz einfach ein paar Mal! Es eignet sich auf jeden Fall gut als Krafttraining für Frauen.

Du kannst das 8-Minuten-Workout auch in der adidas Training App machen und so gleich deinen Fortschritt tracken, um deine Statistiken im Blick zu haben und motiviert zu bleiben!

Bodyweight workout #3: HIIT Dance Workout 

Dauer: 11 Minuten
Fokus: Stressabbau und neue Energie 

Ganz gleich, ob du so den Tag beginnen oder eine Pause im Home Office einlegen möchtest, um am Nachmittag neue Energie zu tanken – ein Tanz-Workout macht immer gute Laune!

Übrigens… 

Wusstest du, dass HIIT-Workouts eine gute Möglichkeit sind, die Fitness in kurzen Trainingseinheiten zu verbessern? Oder dass du dich in einer bestimmten Phase deines Menstruationszyklus eher bereit für hochintensive Trainingseinheiten fühlst? 

Hol dir das kostenlose HIIT Dance Workout in der adidas Training App. Track deine Workouts, um motiviert zu bleiben!  

Hier findest du weitere Bodyweight-Übungen für dein eigenes HIIT-Workout zuhause.

Bodyweight workout #4: Entspannender Yoga-Flow 

Dauer: 20 Minuten
Fokus: Dehnen und zur Ruhe kommen 

Komm bei einer entspannten Yoga-Session zur Ruhe. Der Flow eignet sich besonders gut für die Menstruationsphase und kann helfen, Unterleibskrämpfe zu verringern.

Hol dir den kostenlosen Yoga-Flow in der adidas Training App. Track deine Workouts, um motiviert zu bleiben!

Erstelle dein eigenes Workout mit dem Workout Creator 

Anfänger*innen wünschen sich oft, dass sie einen speziellen Teil des Körpers trainieren können. Meist ist es aber so, dass ein Training aller Muskelgruppen an unterschiedlichen Tagen die besten Ergebnisse bringt. Sobald du die Basics raus hast, kannst du dich immer noch verstärkt auf eine Muskelgruppe fokussieren.

Mit dem Workout Creator in der adidas Training App kannst du deinen eigenen Bodyweight-Workouts erstellen. Du bestimmst…

  • die Dauer
  • die Muskelgruppen
  • und kannst das Workout im nachhinein noch anpassen 

Einfacher geht’s kaum, oder?

Sieh dir hier an, wie du den kostenlosen Workout Creator in der adidas Training App findest und wie du ihn am besten nutzt.

Fazit 

Damit du dein Ziel erreichst, ist es am besten, wenn du unterschiedliche Bodyweight-Trainings machst. Wichtig dabei ist immer, dass du auf die richtige Ausführung achtest und häufige Fehler bei Bodyweight-Übungen vermeidest. In der adidas Training App sowie auf unserem YouTube Kanal findest du eine ganze Reihe an Workouts und Krafttraining für Frauen.

Weißt du sowieso schon, was du brauchst, dann erstelle einfach dein eigenes Workout mit dem Workout Creator!

blog banner workout creator

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Hana Medvesek Mit ihrer Ausbildung in Physiotherapie ist für Hana klar, dass Bewegung eine wichtige Rolle in unserem Leben spielt. Sie selbst läuft gerne, hebt Gewichte und hat Spaß daran, einfache und gesunde Rezepte auszuprobieren. Alle Artikel von Hana Medvesek anzeigen »