Laufend gegen den Hunger – mit Women’s Health und FEED

Two young girls celebrating their victory at the Run 10 Feed 10

RUN 10 FEED 10: So nennt sich die internationale Laufserie von Women’s Health und der Stiftung FEED, die pro zehn gelaufener Kilometer zehn Mahlzeiten an Bedürftige spendet. Denn wusstest du, dass einer von sieben Amerikanern nicht weiß, wann er das nächste Mal etwas zu essen bekommt? Aber nicht nur Erwachsene sind davon betroffen: 16 Millionen Kinder sind in den USA wegen Hunger akut gefährdet. Die Aktion RUN 10 FEED 10 setzt sich daher seit 2012 dafür ein, dass in den USA jeder genug zu essen hat: Spenden werden im Rahmen der Laufserie bei unterschiedlichen Veranstaltungen wie 10-km-Läufen oder Fun Runs gesammelt.

Eine Gruppe von Läuferinnen wärmt sich für den RUN 10 FEED 10-Lauf auf.

Um Speisen für Bedürftige zur Verfügung stellen zu können, wird im Rahmen dieser Aktion bereits seit Jahren laufend Geld gesammelt. So konnten im vergangenen Jahr bereits 4,5 Millionen Mahlzeiten ausgegeben werden. 2016 will Women’s Health die Fünf-Millionen-Marke knacken. Und auch wir von Runtastic sind in diesem Jahr als offizieller Partner mit von der Partie.

Laufend gegen den Hunger
Du hast nun beschlossen, Spenden für RUN 10 FEED 10 zu sammeln? Sehr gut!

So funktioniert’s:

      • Registriere dich auf der Website.
      • Melde dich für einen der Hauptevents in New York City, San Francisco oder Chicago an oder nimm an einem der vielen Fun Runs in den USA teil.
      • Du lebst nicht in den USA? Kein Problem! Melde dich an und lauf die zehn Kilometer mit deiner Runtastic App – egal wo du bist. So kannst du jederzeit und überall Mahlzeiten für hungernde Menschen sammeln. Ab sofort bis einschließlich 29. November 2016.
      • Willst du für zusätzliche Motivation sorgen, laufe doch gemeinsam mit deinen Freunden! Schließ dich einem bereits bestehenden Team an oder gründe ein neues.

Eine erfolgreiche Läuferin erreicht die Ziellinie des Laufs RUN 10 FEED 10.

Also, schnür deine Schuhe, lauf zehn Kilometer – und spende so zehn Mahlzeiten an bedürftige Menschen. Und denk dabei immer daran: Zusammen sind wir stärker!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Tina Ornezeder

Tina liebt das geschriebene Wort, Avocados, Yoga und ist vor allem eines: wahnsinnig neugierig! Neue Trends aufzuspüren und darüber zu berichten, das ist ihre Passion. Alle Artikel von Tina Ornezeder anzeigen »