Meine Runtastic Story

von Lunden Michelle Souza

Ich bin ein richtiges California girl, in Kalifornien geboren und aufgewachsen, habe es aber seit jeher geliebt, zu reisen und die Welt zu entdecken. Während ich an meiner Karriere im Gesundheits- und Fitnessbereich arbeitete, hoffte ich insgeheim immer, dass sich eines Tages eine große Chance für mich auftun würde, die mir auch auf internationalem Niveau tiefere Einblicke in die Fitnesswelt gewähren könnte.

Im September 2012 war es dann so weit – der Vice President of Business Development von Runtastic kontaktierte mich und bat mich, ein paar Gastbeiträge für den Runtastic-Blog zu schreiben. Nach kurzer Zeit schon entstand aus unserer Zusammenarbeit der Runtastic Fitness Channel auf YouTube. So ein Projekt war genau das, wovon ich geträumt hatte! Wir präsentierten den YouTube-Kanal um die Weihnachtszeit des vergangenen Jahres, ich begann, mich voll auf Runtastic zu konzentrieren, und habe diese Entscheidung keine Sekunde bereut.

Lunden in the Runtastic headquarter

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie aufregend es für mich war, einige Mitglieder des Runtastic-Teams erst über Chats und E-Mails, dann persönlich auf der CES 2013 in Las Vegas kennenzulernen, mehr über die Apps zu erfahren, App-Launches mitzuverfolgen, und zu spüren, dass Runtastic viel mehr ist als ein paar Apps, den Gedanken hinter dem Unternehmen zu verstehen, die Zahlen zu sehen und die unglaubliche Geschichte von Runtastic kennenzulernen.

Während ich diesen Blogbeitrag schreibe, sitze ich im Runtastic Headquarter und bin ganz überwältigt von der Motivation und inspirierenden Stimmung, die hier herrscht. Ich fühlte mich von Anfang an voll von meinen Runtastic-Kollegen unterstützt und als Teil des Teams, aber jetzt, wo ich tatsächlich hier bin, weiß ich, dass ich wirklich dazugehöre. Noch nie zuvor habe ich eine so motivierende, kreative, innovative Gruppe erlebt, die so viel Wert auf Zusammenhalt legt. Und was mich ganz besonders beeindruckt, ist die Tatsache, dass das Gründerteam seine Mitarbeiter ständig daran erinnert, dass der Erfolg von Runtastic (genauso wie zukünftige Erfolge) das direkte Ergebnis der Arbeit des gesamten Teams, und nicht nur eines Einzelnen oder ein paar weniger Personen, ist. Erst seit meiner Reise weiß ich wirklich, wie sehr Runtastic seine zentralen Werte auch lebt.

Obwohl ich mit einigen Runtastics in regelmäßigem Kontakt stehe, habe ich es sehr genossen, all die anderen hier, ohne die es meinen Job gar nicht gäbe, kennenzulernen, mit ihnen zu lachen, zu Mittag zu essen und mich mit ihnen zu unterhalten. Es ist nicht selbstverständlich, alle Kollegen gemeinsam lachen, lernen, wachsen und arbeiten zu sehen, und ich bin wahnsinnig dankbar, daran teilhaben zu dürfen.

Es ist schade, dass die Zeit hier so schnell vergangen ist, aber ich reise mit einer Extraladung Motivation und dem Wissen um die Kraft und Anstrengungen, die jeden Tag und jede Minute in dieses Unternehmen gesteckt werden, zurück. Ich bin sehr stolz darauf, Runtastic Fitness Coach zu sein, und schätze mich glücklich, mit meinen neuen Erfahrungen im Gepäck in die USA zurückkehren zu können. Auch wenn ich nicht weiß, was die Zukunft bringen wird – diese Reise hat mir gezeigt, dass sich aus einer Idee etwas Funtastisches entwickeln kann.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team

Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »