Oli P. im Interview über runtastic – das Training für die Bravehearts Charity

Der Braveheart Battle Run in Münnerstadt gehört zu den härtesten Rennen der Welt. Am 9. März 2013 gehen die Bravehearts wieder bis ans körperliche Limit und haben dabei nur ein Ziel: Schwerkranke Kinder glücklich zu machen. 24 Kilometer querfeldein – 45 Hindernisse. Mitten unter den teilnehmenden Promis befindet sich: Oli P., bekannter Sänger (Flugzeuge im Bauch, So Bist Du, etc.) , Schauspieler (GZSZ, Motown, etc.) und Moderator (The Dome, Big Brother, etc.). Oli trainiert bereits fleißig mit der runtastic App für sein Vorhaben. Neben ihm stellen sich auch weitere Prominente der Herausforderung für den guten Zweck wie u.a. Sänger Thomas D., Rennfahrer Timo Schneider, Extremsportler Norman Bücher und Schauspieler/Sänger Wilson Gonzales Ochsenknecht.

Oli P. freut sich auf die Herausforderung

 

Oli P. erzählt im Interview über seine Erfahrungen mit runtastic und der Braveheart Chartiy:

Warum unterstützt du die Bravehearts Charity?
Oli P: Weil es endlich mal eine Charity Aktion ist, bei der man wirklich aktiv etwas tun kann und nicht nur als Schirmherr seinen Namen gibt. Wir müssen hart trainieren und gerade in der jetzt kommenden kalten Jahreszeit ist das eine Herausforderung.


Die ersten Trainings für den Braveheart Battle Run haben bereits begonnen. Du verwendest zum Training die runtastic Apps sowie die runtastic GPS Uhr – was gefällt dir besonders gut und welche Funktionen nutzt du am Liebsten?

Oli P: Ich liebe alle Lauffunktionen und das Krafttraining mit der runtastic Fitness App Kollektion. Da kann gerade ich als Laufanfänger sehr viel überprüfen und  lernen. Aber auch Kniebeugen und Liegestützübungen sind sehr hilfreich, da der BattleRun keine reine Laufveranstaltung ist!


Hast du die Produkte von runtastic bereits gekannt und genutzt oder bist du durch die Vorbereitung der Bravehearts Charity darauf gestoßen?

Oli P: Ich bin durch die Bravehearts-Charity darauf gestoßen. Der Organisator des Braveherats-Charity Projekts „Jörg Oberle“ erzählte mir von den runtastic Apps und der Kooperation mit runtastic. Da ich mit geplanten Laufübungen noch nichts am Hut hatte, war es genau das was ich gebraucht habe um mich professionell vorzubereiten!  Gurt mit Uhr, Gurt mit App…einfach perfekt. Wichtig ist es die Trainingsergebnisse zu teilen, denn dadurch sammeln wir unsere Spenden! Danke runtastic!


Welches zeitliche Ergebnis strebst du an und wie wirst du das Training für diese Herausforderung gestalten?

Oli P: Ich gehe da nicht auf Zeit an den Start. Dann eher bei meinem ersten Halbmarathon. Beim Battle Run geht es darum einfach durchzukommen…


Welche weiteren Sportaktivitäten verfolgst du neben dem Ausdauertraining für den Braveheart Battle Run und wie hältst du dich  dabei fit?

Oli P: Natürlich Kräftigungsübungen wie Kniebeugen und Liegestütze. Darüber hinaus:  Thai Boxen, Geräte, Highland Games Übungen, Eislaufen, Fussball,  Ringen… und so weiter 🙂

 
Wir wünschen Oli P. und den weiteren Teilnehmern alles Gute und freuen uns schon auf einen spannenden Brave Heart Battle Run!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar