Kalorienarmes Wohlfühlgetränk im Herbst >> Pumpkin-Spice-Latte

Eine Tasse Pumpkin Spice Latte

Am gesündesten ist Kaffee, wenn man ihn schwarz und ohne Zucker trinkt. Doch gerade dann, wenn sich die Blätter im Herbst bunt färben und es kälter wird, ist dieses Wohlfühlgetränk genau das Richtige: der Pumpkin-Spice-Latte. Du bist neugierig geworden? Wir haben ein leckeres Rezept für dich, das garantiert gesünder (und günstiger!) ist, als wenn du deinen Latte im Coffee-Shop kaufst.

Zutaten für 1 Tasse:

  • 100 ml Milch (oder vegane Milchalternative)
  • 1 Espresso
  • 1 EL Kürbispüree*
  • 1-2 TL Ahornsirup (oder Süßungsmittel nach Wahl)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)

* Schneide dafür einen Hokkaidokürbis in kleine Stücke. Koch und pürier diese dann. Was du nicht für den Pumpkin-Spice-Latte brauchst, kannst du für eine Kürbissuppe verwenden oder einfrieren.

Zubereitung:

1. Erwärme die Milch mit Kürbispüree, Ahornsirup und Gewürzen in einem Topf.
2. Püriere die Milch-Gewürzmischung mit dem Espresso in einem Mixer.
3. Gieß die Mischung in eine Tasse und bestreu deinen Pumpkin-Spice-Latte mit Zimt, bevor du ihn genießt.

Eine Tasse (mit Vollmilch) hat rund 190 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 4 g Protein und 4 g Fett.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Julia Denner Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar