Run for the Oceans – Mit vereinten Kräften dem Plastikmüll ein Ende setzen

Run for the oceans

Setz dich 2022 für den Schutz unserer Ozeane ein

Von dem leisen Plätschern, das wir mit der Einführung der Kampagne 2017 erzeugt haben, hat sich Run For The Oceans zu einer tosenden Bewegung engagierter Sportler*innen entwickelt, die bereit sind, sich zusammenzutun, um unsere Ozeane von Plastikmüll zu befreien.

Auch dieses Jahr haben wir wieder die Möglichkeit, aktiv zu werden und einen Beitrag zu leisten, um dem Plastikmüll ein Ende zu setzen. Merk dir also das folgende Datum vor und melde dich für die „Run For The Oceans 2022”-Challenge an, die am 9. Mai startet.

Run For The Oceans 2021: Das haben wir gemeinsam erreicht

2021 ist die adidas Running Community zur vierten, alljährlichen „Run For The Oceans”-Challenge angetreten. Von 28. Mai bis 8. Juni haben sich unsere Mitglieder zu einer 5 Millionen starken Gemeinschaft zusammengeschlossen, deren Bestreben es war, dem Plastikmüll ein Ende setzen.

Du hast uns dabei unterstützt, unser Ziel zu erreichen: Wir haben uns zusammengetan, sind durch den Sport gemeinsam aktiv geworden, und haben dabei geholfen, eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen zu schützen – unsere Ozeane. Als eine „Run For The Oceans”-Community haben wir bewiesen, dass nichts unmöglich ist.

Auf der ganzen Welt haben Teilnehmer*innen ihre Aktivitäten in unserer App aufgezeichnet. Für jeden zurückgelegten Kilometer, der in der adidas Running App getrackt wurde, entfernten adidas und Parley die zehn Plastikflaschen entsprechende Menge an Plastikabfall bis maximal 250.000 Kilogramm von Stränden, Inseln und Küstenregionen.

Und das haben wir erreicht…

5.045.968 Läufer*innen

…aus der ganzen Welt

… legten 56.123.178 Kilometer zurück,

…und das bedeutet, dass 250.000 Kilogramm Plastikmüll von Stränden und Küsten entfernt wurde.

Das ist mehr als das Gewicht eines Blauwals!

Runner at the oceanside

Was dein Beitrag bedeutet und warum er so wichtig ist

Hier ein Blick zurück auf das unglaubliche Engagement für Run For The Oceans 2021:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von adidas Runtastic (@adidasruntastic)

adidas und Parley for the Oceans arbeiten seit 2015 zusammen. Parley for the Oceans ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unsere Strände und Küstenregionen von Müll zu befreien und die Menschen für die Gefahr zu sensibilisieren, die Plastik für unsere Artenvielfalt darstellt.

Die Plastikverschmutzung hat verheerende Auswirkungen auf unser Ökosystem. Sobald Plastik einmal in unsere Gewässer gelangt ist, stellt dieses nicht biologisch abbaubare Material eine Bedrohung für Meereslebewesen, Vögel, die Wasserqualität, und somit für den ganzen Planeten und die Menschheit, dar.

Runners at the ocean

Nächste Schritte: 

Bleib auf dem Laufenden und lade die adidas Running App herunter, damit du dich für Run For The Oceans 2022 anmelden kannst und bereit bist, sobald die Kampagne am 9. Mai startet.

Hol dir auf unserem Blog Inspiration zum Verzicht auf Plastik und erfahre, auf welche Herausforderungen einer der Runtastics beim Experiment, plastikfrei zu leben, gestoßen ist.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »