Runtastic Erfolgsgeschichte: Stell dich Herausforderungen & genieße dein Leben in vollen Zügen!

Die inspirierende Geschichte von Sébastien de Sasseville:

Sébastien war 22 Jahre alt und lebte in seiner Heimatstadt Quebec City, als bei ihm Diabetes Typ 1 diagnostiziert wurde. Er beschloss, sein Leben nicht davon beeinflussen zu lassen und sich den Schwierigkeiten, die auf ihn zukommen würden, zu stellen. Sébastien began damit, quer durch Kanada zu laufen – eine 7.500 km lange Reise, die über 9 Monate dauerte. Mit seiner Tat möchte Sébastien inspirieren, motivieren und Menschen ermutigen, dass Leben in vollen Zügen zu genießen, egal welche Herausforderungen es mit sich bringt. Runtastic hat Sébastien die ganze Zeit begleitet und wir sind wahnsinnig stolz darauf, euch einen Teil seiner Geschichte zu erzählen.

Runtastic Erfolgsgeschichte

Das gesamte Runtastic-Team gratuliert dir zu dieser großartigen Leistung! Wir möchten uns auch für deine inspirierende, ermutigende und vorbildhafte Einstellung bedanken. Wann und wie ist diese unglaubliche Idee zustande gekommen?

Ich habe 2012 beim Sahara-Rennen mitgemacht und dieses hat mir viel Vertrauen in meine läuferischen Fähigkeiten gegeben. Als ich zurückgekommen bin, überlegte ich, was ich als nächstes machen könnte. Ein Cross-Country-Lauf erschien mir äußerst attraktiv, da ich dadurch viele neue Kontakte knüpfen kann. Die Message und das Warum standen immer im Mittelpunkt von dem, was ich tue.

Du hast wahrscheinlich einige tolle Momente erlebt, könntest du deine Favoriten mit uns teilen?

So viele Menschen zu treffen und dann zu realisieren, wie großzügig diese sind. Die Ankunft am Ziel war auch bemerkenswert. 400 Leute warteten an der Ziellinie auf mich, Medien, Freunde und Familie. Es war ein unvergesslicher Moment!

Es muss auch viele schwierige Momente gegeben haben. Was hast du gemacht, um nicht aufzugeben?

Ich habe immer wieder an den Grund und den Zweck gedacht, den ich mit meinem Lauf unterstütze. Interessanterweise passiert immer genau dann etwas Magisches, wenn du es am allermeisten brauchst. Eine Begegnung, ein Zitat oder ein Song, der dir die Energie gibt, einfach weiterzumachen.

Runtastic hat dich während der gesamten Reise begleitet. Wie hat es dazu beigetragen, deine Reise erfolgreich abzuschließen?

Ich habe dieses Jahr bestimmt unzählige Male auf diese Uhr geschaut! Es hat mir geholfen, tägliche Ziele zu setzen und messbar zu machen, was ich erreicht habe. Das Aufzeichnen von wichtigen Statistiken war auch sehr wichtig für mich. Zahlen zu sehen und den Fortschritt zu beobachten ist immer sehr motivierend.

Runtastic Erfolgsgeschichte

Wie hast du dich mental und physisch für solch eine Herausforderung vorbereitet?

Ich kam zu diesem Rennen bereits mit einer gewissen Ausdauer-Erfahrung (Ironman). Ich denke, Zeit und Erfahrung spielen auch eine große Rolle, Hingabe und Geduld sind sehr wichtig. Ich habe über die Jahre gelernt, meinem Körper Ruhe zu gönnen, und weiß auch, was der richtige Kraftstoff für ihn ist. Ein Schritt nach dem anderen! Physisch hat sich alles ums Laufen gedreht, aber nicht ums schnell Laufen. Ich habe viel Zeit investiert, um meine Laufform zu verbessern.

Was und wen hast du am meisten vermisst auf deinem langen Trip?

All die kleinen Dinge! Komfort, zu Hause zu sein und natürlich meine Freunde und Familie. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich es jetzt wiederum sehr vermisse, unterwegs zu sein.

Welche Message möchtest du mit Leuten teilen, die an Diabetes oder anderen Krankheiten leiden?

Dass mit der richtigen Einstellung, den passenden Tools und einer ausgewogenen Ernährung alles schaffbar ist, und dass auch Leute, die mit Diabetes leben, ihre Träume verfolgen und verwirklichen können.

Vielen Dank!

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »