Runtastic Newsfeed in der Steps App, Runtastic App und Results App

Attractive woman sitting on the floor looking on her phone.

Wir freuen uns sehr, dir eine großartige Funktion vorstellen zu dürfen: den Runtastic Newsfeed in der Results App, Runtastic App und Steps App! Bleib mit deinen Freunden in Kontakt, lass dich durch ihren Fortschritt motivieren und werde fit.

Vor allem in sozialen Netzwerken werden wir über den Newsfeed mit Infos regelrecht überflutet: Der eine ist jetzt verheiratet, jemand anderes hat seinen Job gewechselt und oft erfahren wir auch, wenn wer schlecht drauf ist. Nicht ganz so spannend, oder?

Im Runtastic Newsfeed findest du jetzt die wichtigen Dinge des Lebens: Vernetz dich mit einer weltweiten Community. Ihr Ziel ist ähnlich wie deines. Nämlich ein fitteres, gesünderes und glücklicheres Leben zu führen.

Wie funktioniert der Runtastic Newsfeed?

Die Newsfeed-Funktion ist derzeit für die neueste Version der Results AppRuntastic App und Steps App verfügbar. Stell zunächst also sicher, dass du die Updates für diese Apps bereits heruntergeladen hast.

Den Newsfeed findest du in der Results, Runtastic oder Steps App. Und so einfach geht’s: Öffne dort das Menü und wähle „Newsfeed” aus.

newsfeed results android screenshotnewsfeed me android screenshot

Scrolle durch deinen Newsfeed und sieh dir die Trainingsdetails deiner Freunde an. Vielleicht hat einer deiner Kumpels gerade einen Lauf absolviert? Eine Freundin eine Spritztour mit ihrem Bike gemacht? Oder jemand seine Bauchmuskeln mit der Six Pack App gestärkt? Lass dich für ein Workout inspirieren – vor allem dann, wenn dir vielleicht nicht gerade danach ist 😉

Route, Zeit, Dauer, Pace und vieles mehr: Sieh dir alle Statistiken der Aktivitäten an und like oder kommentiere sie. Das motiviert deine Freunde zusätzlich.

newsfeed results ios screenshot

newsfeed results android screenshot

Wie kann ich meine Aktivitäten im Newsfeed teilen?

Die Fitnessaktivitäten, die du mit deinen Runtastic-Apps aufzeichnest, werden automatisch im Newsfeed geteilt. Du kannst natürlich selbst bestimmen, wem du sie zeigen willst: Leg dies in deinen Privatsphäre-Einstellungen auf Runtastic.com fest. Doch beachte – teilst du keines deiner Workouts mit anderen, werden sie von deinen Fortschritten nicht inspiriert! Und auch deine Freunde können dich auf deinem Weg weder anfeuern noch motivieren.

Wer kann sehen, was ich im Newsfeed teile?

Nur deine Runtastic-Freunde können deine Aktivitäten im Newsfeed sehen. Selbstverständlich kannst du das in deinen Privatsphäre-Einstellungen unter Runtastic.com ändern. Doch es ist so viel motivierender, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen: Bleib mit deinen Freunden im Newsfeed in Kontakt. Bringt eure Fitness gemeinsam auf ein ganz neues Level! Eine Gemeinschaft ist immer wichtig, um am Ball zu bleiben und persönliche Ziele zu erreichen.

Finde ich noch weitere Informationen im Newsfeed?

Selbstverständlich! Ab sofort gibt’s auch Blogbeiträge der Runtastic-Experten im Newsfeed (auf Android und iOS): Finde wertvolle Trainingstipps, hol dir gesunde Rezepte und bleib am Ball.

Die Results App unterstützt dich dabei, deinen Traumkörper in nur wenigen Wochen zu erreichen. Schau doch einmal am Runtastic Blog vorbei und sieh dir Renés Erfolgsgeschichte an. Oder sei Teil von Manjas Abnehmreise – von Woche 1 bis 12!

Bist du bereit, fitter zu werden und in Form zu kommen, weißt aber nicht, wie du beginnen sollst? Hol dir die Steps App und erfahre, wie viele Schritte du täglich machst. Denn wer sich täglich etwas mehr bewegt, kann bald tolle Fortschritte erzielen! 🙂

Runtastic Download Banner

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

adidas Runtastic Team

Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das adidas Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von adidas Runtastic Team anzeigen »