Silvesterpunsch ohne schlechtes Gewissen

Hot & Cold – Das richtige Getränk zu Silvester für drinnen und draußen

An Weihnachten und Neujahr wird gefeiert und das ist auch gut so. Wir zeigen euch zwei Rezepte, von denen ihr euch sowohl in der Vorweihnachtszeit, als auch zu Silvester mal ein Gläschen gönnen könnt.

Hot & Apple

Zutaten

Apfel

  • 750 ml Apfelsaft (100 %)
  • 500 ml Cidre/Apfelwein
  • 250 ml Wasser oder Gewürztee
  • 2-3 Stangen Zimt
  • 5 Sternanis
  • 5 Körner Piment
  • 2,5 ml Süßstoff (Stevia)

Zubereitung

Gib den Apfelsaft sowie den Cidre mit den Gewürzen in einen großen Topf. Koche die Mischung einmal kurz auf und lasse das Ganze danach etwas ziehen. Wer es etwas süßer mag, kann die Mischung mit ein wenig Stevia süßen.

 

Cool & Tropic

Zutaten

Orange

  • 750 ml Orangensaft (100%)
  • 750 ml Ananassaft (100%)
  • 1 TL frisch, geschälter Ingwer (fein geraspelt)
  • 1 Liter Soda oder Mineral
  • 250 ml leichter Rum oder Wodka (optional)
  • 1 (Blut-)Orange

Zubereitung

Schneide die (Blut-)Orange in 0,5 cm dicke Scheiben und gib sie über Nacht in den Tiefkühler. Mische Orangen-, Ananassaft, Ingwer und den Alkohol in einer großen Schüssel zusammen. Stelle die Mischung kalt und gib erst kurz vor dem Servieren das Mineral und die tiefgefrorenen Orangenscheiben hinzu.

  • Prost!

Aber nicht vergessen: Alkohol allein hat schon jede Menge Kalorien. Der richtige Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ist besonders wichtig, soll die Figur die Feiertage trotz des einen oder anderen Gläschens unbeschadet überstehen. Lese mehr dazu in einem unserer nächsten Blog-Posts.

***

 

 

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

TAGS

Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar