7 Snacks für einen flachen Bauch

von MyFitnessPal

Wenn du für einen Sixpack trainierst, ist das letzte, was du brauchst, Essen, das für einen aufgeblähten Bauch sorgt und so deine Anstrengungen zunichte macht. Trotzdem sollst du natürlich nicht hungern – und mit klug gewählten Snacks kannst du deinen Waschbrettbauch problemlos zeigen!

six pack

Wir haben sieben von Diätologen für gut befundene Snacks für einen flachen Bauch für dich.

Pikant:

1. 85 g natriumarmer Putenschinken mit Tomatenscheiben

In Putenschinken eingerollte Tomatenscheiben sind ein leichter, erfrischender Snack. Die Tomaten enthalten viel Kalium und Ballaststoffe, während der Putenschinken gesunde Proteine liefert. „Kalium wirkt gegen einen aufgeblähten Bauch, indem es als Ausgleich für Natrium wirkt”, erklärt Jackie London, zertifizierte Diätologin aus New York.

2. Stangensellerie mit Hummus und mexikanischer Salsa „Dieser Snack ist leicht und frisch und steckt voller Vitamine und Mineralstoffe”, erklärt London. „Hummus und Sellerie liefern Proteine und Ballaststoffe, während die Salsa Kalium und Vitamin C enthält – achte nur darauf, deine Salsa mit niedrigem Natriumgehalt oder ohne Natriumzusatz zu kaufen.”

Süß:

3. Bananen-Beeren-Spieße mit Erdnussbutter „Streiche Erdnussbutter zwischen Bananen und Erdbeeren, spieße die Früchte auf und bewahre die Spieße bis zum Verzehr im Kühlschrank auf”, empfiehlt London. Dieser Snack enthält viel Kalium dank der Bananen, die Beeren liefern Ballaststoffe und die Erdnussbutter ist eine gute Proteinquelle. Londons Tipp: „Eine Kombination aus Protein und Ballaststoffen wirkt Heißhungerattacken entgegen.”

4. Apfel- oder Birnenspalten mit 1 Esslöffel Nussbutter Die Nussbutter liefert Protein, während die Fruchtspalten viel Wasser, Ballaststoffe und Kalium enthalten. “Snacks ohne Salz blähen nicht so wie natriumhaltiges Essen wie Chips & Co.”, meint London.

5. Griechisches Joghurt mit Beeren oder Melonenstückchen „Ein einfacher, schnell zubereiteter Snack für unterwegs, der vor allem Protein und Ballaststoffe liefert”, sagt London. Beeren sind gesund und nahrhaft, aber wenn du einen aufgeblähten Bauch auf jeden Fall vermeiden möchtest, dann verwende Honig- oder Zuckermelonen, die einen höheren Kaliumgehalt haben. „Wassermelonen enthalten sehr viel Wasser und sind also auch eine gute Wahl!”, meint London.

6. Gefrorene Trauben „Du kannst dein Joghurt damit aufpeppen oder einfach so davon naschen – mein absoluter Lieblingssnack im Sommer”, schwärmt London. Tiefgefrorene Trauben versorgen dich außerdem mit Flüssigkeit und sind ideal, wenn du Lust auf einen eisgekühlten Happen verspürst.

IMG_BlueberrySättigend:

7. Smoothies! Mixt du griechisches Joghurt, 1 Becher Beeren, 1 Esslöffel Chia-Samen und 1 Becher ungesüßte Mandelmilch, erhältst du einen ballaststoff- und proteinreichen Snack, der dich satt macht. „Du kannst auch andere Früchte oder einen Esslöffel Nussbutter hinzufügen für einen noch sättigenderen Smoothie”, erklärt London.

Kennst du einen tollen Snack, der dem Waschbrettbauch nicht im Weg steht? Verrate ihn uns in den Kommentaren!

Dieser Guest Post wurde von MyFitnessPal, der schnellsten und einfachsten App zum Kalorienzählen, verfasst. Mehr Inhalt und Information über Ernährung erfährst du im MyFitnessPal Blog.

Lade die MyFitnessPal App auf iOS oder Android herunter.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar