So hat eine Mutter mit Runtastic Results 13 kg abgenommen

So hat Patricia mit Runtastic Results 13 kg abgenommen

Patricia lebt in Hamburg und ist Mutter einer kleinen Tochter. „Während meiner Schwangerschaft habe ich fast 20 kg zugenommen”, erzählt sie. Mit der Results App konnte Patricia endlich wieder in Form kommen: „Der Trainingsplan ist ideal für mich. Ich fühle mich jetzt rundum wohl!” Erfahre mehr über die 30-Jährige und hol dir Motivation für deine persönlichen Ziele.

Runtastic Erfolgsgeschichte Patricia.

„Ich war ein Vollprofi im Zeitmanagement”

Patricia war eigentlich schon immer sportlich: Reiten, Poledance, Bodyweight-Training – Abwechslung war ihr sehr wichtig. „Doch während meiner Schwangerschaft habe ich viel zugenommen”, erzählt die 30-Jährige. „Im dritten Monat habe ich sogar die Hosen meines Mannes getragen. Und zum Ende der Schwangerschaft wog ich fast 20 kg mehr.”

Bevor Patricia Mutter wurde, arbeitete sie im Kundenservice. Nebenbei studierte sie BWL und Wirtschaftspsychologie. „Ich habe mich für einen Vollprofi im Zeitmanagement gehalten. Bis im August 2015 meine Tochter Leni geboren wurde. Mit einem Kind verändert sich eben vieles – nicht nur das Gewicht.”

74 kg: ein Jahr nach der Schwangerschaft

Ein Jahr nach der Geburt von Tochter Leni hatte Patricia noch immer 74 kg. „Leider gehöre ich nicht zu den Frauen, bei denen Stillen ein Allheilmittel ist. Gestillt habe ich wie ein Weltmeister. Beim Abnehmen hat es mir allerdings nicht geholfen.” Aus dieser Zeit stammt das Vorher-Foto. Patricia gibt zu: „Mir war nach der Schwangerschaft einfach nicht nach Sport. Auch nicht nach Detox, Low-Carb oder sonst etwas. Aber um ehrlich zu sein: Ich habe mich trotz 74 kg sehr wohl in meinem Körper gefühlt.”

Vor der Schwangerschaft wog Patricia 60 kg. Und fand sich tatsächlich zu dick. „Ich hatte immer etwas an mir auszusetzen. Aber wer kennt das nicht?”

Flexible Lösung: Training mit dem eigenen Körpergewicht

Schließlich wollte Patricia endlich wieder Sport machen. „Für mich als Mutter musste eine flexible Lösung her. Und da ist Bodyweight-Training perfekt.” Patricia holte sich den Trainingsplan in der Results App. „Ich mache meine Übungen, wenn das Baby schläft – oder manchmal sogar mit meiner Tochter zusammen.”

Mutter haelt ihr Kind in die Luft, nach ihrem Workout.

„Ich bin noch immer kein Profi im Zeitmanagement”

Im Gegensatz zu früher zählt Patricia heute keine Kalorien mehr. Sie ist zufrieden mit sich, ihrem Körper und der Welt. „Zugegeben: Ich bin noch immer kein Vollprofi im Zeitmanagement. Als Mutter ist das oft schwer. Und ich überziehe ab und zu meine Results-Trainingswochen. Mein Plan hat also auch mal mehr rote als grüne Felder. Zu funktionieren scheint es trotzdem! :-)”

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Tina Ornezeder

Tina liebt das geschriebene Wort, Avocados, Yoga und ist vor allem eines: wahnsinnig neugierig! Neue Trends aufzuspüren und darüber zu berichten, das ist ihre Passion. Alle Artikel von Tina Ornezeder anzeigen »

Leave a Reply