#Frauenpower • 02.01.2017 • Julia Denner

Du willst abnehmen? Probier’s mit Krafttraining

Du hast dein Zielgewicht noch nicht erreicht? Kein Problem. Du kannst es schaffen! Ergänze deine Sportroutine doch mit Bodyweight-Training mit der Runtastic Results App. Und erfahre hier, warum du mit Workouts mit dem eigenen Körpergewicht schneller abnehmen wirst.

Zwei Freundinnen beim gemeinsamen Training im Gym.Finde hier stylishe Accessoires!

Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining
Eine Stunde Krafttraining im Fitnessstudio und anschließend noch einmal 30 Minuten aufs Laufband… Das ist zeitintensiv!
Bodyweight-Training kombiniert beides: Du trainierst in Zukunft nur noch 20 bis 40 Minuten, hast aber denselben Effekt. Deine Muskeln werden gestärkt und gleichzeitig wird dein Stoffwechsel so richtig angeregt. Damit straffst du deinen ganzen Körper. Und
dein Herz bleibt gesund.

Bodyweight-Training kombiniert Ausdauer- und Krafttraining. #RuntasticResults Klick um zu Tweeten

Bye, bye Körperfett!
Wenn du abnehmen willst, möchtest du vermutlich Körperfett verlieren. Ein geringer Körperfettanteil sorgt für einen straffen, athletischen Körper. Für deinen Traumkörper ist stundenlanges Training auf dem Crosstrainer nicht notwendig. Wer hat dafür schon Zeit? Workouts mit hoher Intensität sind besonders effektiv, da sie den Stoffwechsel ordentlich ankurbeln. Und das Beste: Der Nachbrenneffekt ist extrem hoch. Das bedeutet, dass dein Körper auch noch Kalorien verbrennt, wenn du nach dem Bodyweight-Training bereits auf der Couch entspannst.

Athletische junge Frau macht eine Low Plank im Wohnzimmer.

Straffe deinen gesamten Körper
Mit Bodyweight-Training trainierst du nicht nur einzelne Körperpartien. Es ist ein Ganzkörpertraining. So straffst du bei Squats zum Beispiel nicht nur den Po: Auch die Körpermitte wird gestärkt. Wenn du hingegen Planks machst, spannst du nicht nur die Bauchmuskeln, sondern auch die Arme und vor allem Beine an. Du siehst: Mit Ganzkörperübungen trainierst du viele Muskelgruppen gleichzeitig. Das macht das Training so effektiv!

Ein 20-minütiges Training entspricht lediglich 1,4 % deines Tages. Klick um zu Tweeten

Für Bodyweight-Training ist immer Zeit
Oft scheitern die guten Vorsätze am Zeitmangel. Ein stressiger Alltag lässt kaum Platz für ein schweißtreibendes Workout. Das Gute an Bodyweight-Training: Du musst dich nach einem anstrengenden Tag nicht ins Fitnessstudio quälen. Jetzt ist Schluss mit der Ausrede, dass du keine Zeit für Sport hast. Ein 20-minütiges Training entspricht lediglich 1,4 % deines Tages. Dafür hast du bestimmt Zeit. Zieh dir schnell deine Sportklamotten an, mach etwas Platz im Wohnzimmer, öffne die Runtastic Results App und starte sofort mit deinem Training. Danach bleibt auch noch genug Zeit fürs Kochen und einem gemütlichen Abend mit deinen Liebsten 😉

Junge Frau macht ein Training mit dem eigenen Koerpergewicht im Freien.Dieses Outfit gefällt dir? Hol dir mehr Style für deine Workouts!

Etwas Wichtiges noch zum Schluss: Verlier nicht die Motivation, wenn die Kilos nicht so schnell purzeln, wie du gerne möchtest. Ein langsamer Gewichtsverlust (0,5 bis 1 kg pro Woche) ist gesünder und beugt noch dazu dem berüchtigten Jojo-Effekt vor. Achte auf regelmäßiges, intensives Training und vernachlässige eine gesunde, ausgewogene Ernährung nicht. Dann werden die Erfolge auch nicht lange auf sich warten lassen.  

Du willst deinen Körper in Form bringen? Dann hol dir jetzt die Runtastic Results App!

Runtastic Results Icon IOShttps://rbt.runtastic.com/v1/referral/?key=c7140144f14e3ecec56c6dd57e7d458f&target=runtastic&target_link=https%3A%2F%2Fwww.runtastic.com%2Fapps%2Fresults&ut=not_set&utm_source=results.lite&utm_medium=various&utm_campaign=blog_download_results&utm_content=knackiger_po

Runtastic Results Icon AndroidGoogle Play

***

Julia Denner

Julia ist Diätologin und gerne in der Küche kreativ. Ihre Leidenschaften: Die Welt zu bereisen, sich (im Freien) zu bewegen und neue Restaurants und Speisen auszuprobieren. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges, hartes Training der Schlüssel zum Erfolg sind.
Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »
  • Anna S.

    Wäre super, wenn das auch für Windows Phone erhältlich wäre!! 🙂