Laufen & Fitness • 16.08.2017 • Runtastic Team

Deshalb lohnt sich ein Trainingspartner (+ die 8 besten Übungen!)

Ein Workout alleine ist doch langweilig, oder? Training mit einem Partner macht viel mehr Spaß und hat außerdem zahlreiche weitere Vorteile. Lies weiter, wenn du erfahren willst, warum du gemeinsam mit deinem besten Freund ins Fitnessstudio gehen solltest.

Ein Mann und eine Frau schlagen nach dem Workout ein

Darum solltest du mit einem Partner trainieren:

1. Ein Trainingspartner bringt dich in die Gänge

Du hast keine Lust aufs Workout? Dann such dir einen motivierten Trainingspartner, der dich anspornt. Forscher der Indiana University enthüllten, dass Paare, die getrennt trainierten, eine höhere Abbruchrate (43 %) hatten als diejenigen, die gemeinsam Sport machten. In dem Fall haben nur 6,3 % das Training abgebrochen. Schon allein das sollte doch Grund genug sein, dass du deinen Partner das nächste Mal ins Fitnessstudio mitnimmst.

2. Ein Trainingspartner motiviert dich

Die Unterstützung von Freunden und Familie ist die beste Motivation, um dich aufzuraffen und in die Sportschuhe zu schlüpfen. Eine Studie an der Stanford University untersuchte den Zusammenhang. Die Forscher fanden heraus, dass allein ein Telefonanruf eines Freundes alle zwei Wochen mit der Frage nach dem Fortschritt die Trainingsfrequenz um 78 % steigerte.

Auch ein virtueller Trainingspartner (wie zum Beispiel unser Fitnesscoach Lunden in ihren Live-Videos auf dem Runtastic Fitness Channel) kann helfen: Unterstützung von einem Freund online” steigert die Workout-Performance um 24 %. Du trainierst härter und strengst dich mehr an.

3. Ein Trainingspartner bringt dich dazu, noch mehr zu geben

Hast du schon mal vom „Köhler-Effekt” gehört? Dabei strengen sich schwächere Gruppenmitglieder mehr an, als sie es individuell tun würden. Das bedeutet, dass du noch fitter und stärker wirst, wenn du mit einem Partner trainierst, der besser in Form ist als du.

In einer Studie bat man die Teilnehmer eine Plank zu halten. Teilnehmer mit einem Partner schafften fast die doppelte Zeit. Außerdem verbrennen Frauen, die mit ihren Freundinnen trainieren, um die 236 Kalorien pro Session. Alleine sind es nur etwa 195 Kalorien. Ein durchschnittliches Workout im Gym dauert alleine ca. 36 Minuten, mit Freunden trainiert man durchschnittlich um sechs Minuten länger! Ein kleiner Unterschied, der eine große Wirkung haben kann.

Infographic

Na, haben wir dich davon überzeugt, in Zukunft mit einem Freund zu trainieren? Dann probier doch gleich mal die acht besten Partner-Übungen aus!

Worauf wartest du? Schnapp dir deinen Partner oder deinen besten Freund und macht gemeinsam ein anstrengendes Bodyweight-Training. Gemeinsam macht’s mehr Spaß!

***

Runtastic Team

Runtastic ist ein führendes Unternehmen im Bereich Digital Health & Fitness. Egal ob du ein paar Kilo abnehmen, sportlich aktiver werden oder deine Schlafqualität verbessern möchtest - auf unserem Blog findest du nützliche Tipps und Inspirationen, um dein persönliches Ziel zu erreichen!
Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »