Vegane Smoothie Bowl für den extra Frühstückskick

Tagein, tagaus das Gleiche zum Frühstück kann auf Dauer ganz schön langweilig werden. Du bist auf der Suche nach etwas Abwechslung? Dann probier doch mal dieses Rezept für eine vegane Smoothie Bowl. Sie ist nicht nur schön bunt, sondern auch voller Vitamine. Der cremige Smoothie zum Löffeln kann auch als Snack zwischendurch genossen werden.

Zutaten für 1 Schüssel:

  • 80 g Babyspinat
  • ½ Banane
  • 180 g gefrorene Beeren
  • 100 ml Mandelmilch (ungesüßt)
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 TL Agavendicksaft

So geht’s: Vermixe zuerst den Babyspinat mit den Chiasamen und der Mandelmilch fein, bis eine feine Konsistenz entsteht. Füge dann die Banane, die gefrorenen Beeren und den Agavendicksaft hinzu. Mixe die Masse so lange, bis sie schön cremig ist. Beim Topping kannst du dich austoben: Wir haben Bananen, Heidelbeeren, Erdbeeren, Kokoschips und Walnüsse verwendet.

Eine Smoothie Bowl (ohne Topping) hat rund 233 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 5 g Protein und 5 g Fett.

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Julia Denner Runtastic-Diätologin Julia ist gern in der Küche kreativ. Sie ist überzeugt, dass eine abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg sind. Alle Artikel von Julia Denner anzeigen »

Schreibe einen Kommentar