„Ich werde wie die, die ich nie leiden konnte!“ (Manja Woche 2)

Begleite Manja auf ihrem Weg mit Runtastic Results – jede Woche hier auf dem Runtastic Blog. Manja ist Mutter und Ehefrau, hat einen Vollzeitjob und ist bereit, ihr Leben umzukrempeln. Wir sind überzeugt, dass dich ihre Story inspirieren wird. Workout für Workout. Jetzt steht Woche 2 auf dem Plan. Und hier findest du alles über Woche 1, falls du sie verpasst hast.

Meine zweite Woche:
Ähm… ich habe zugenommen! Das war so NICHT geplant. Ich weiß schon, dass das Gewicht vor allem anfangs schwanken kann. Und ich habe noch nie so hart trainiert! Kein Wunder also, dass mein Körper ein bisschen verwirrt ist. Er wird wohl auch bald mit dem Abnehmen anfangen. Aber trotzdem, ganz ehrlich – sehr motivierend ist es nicht, wenn das Gewicht erst mal steigt…

Workout 1: Ich traue mich fast nicht, das hier zuzugeben. Aber du erzählst es einfach nicht weiter, okay? Ich liebe Planks! Und Wall-sits. Ist das komisch? Aus irgendeinem Grund gehören sie bis jetzt zu meinen Lieblingsübungen. Na klar, ich zittere währenddessen wie verrückt. Aber ich mag sie trotzdem. Heute hatte ich vor dem Workout Bauchweh, aber nach dem Aufwärmen war es dann plötzlich weg. Das war echt super. Jetzt kann ich dafür wohl nie wieder Bauchschmerzen als Ausrede verwenden.

Manja

Workout 2: SO COOL! Hilfe, ich mutiere zu einer dieser Personen, die ich früher so gehasst habe! Ich hätte mir NIE gedacht, dass ich jemals zugeben würde, dass mir ein Workout wirklich Spaß gemacht hat. Echt nicht. Das ist so komisch, aber ich fand es super! Die letzten 10 Sit-ups waren echt hart und nach den ersten 20 Sekunden in der Planke hat mein ganzer Körper gezittert. Aber ich habe die ganzen 30 Sekunden durchgehalten! YEAH!!!

Rainbow

Workout 3: Das heutige Workout war echt besch… neeeein, Spaß. Es war wieder echt super! Ich war danach sogar noch 5 km laufen. Und habe dabei einen Regenbogen gesehen. So eine schöne Belohnung. Ich glaube, der war nur für mich am Himmel 🙂 Die Workouts sind zwar echt intensiv, aber sie motivieren mich und helfen mir dabei, weiterzumachen. Morgen gehe ich mit den Kids ins Kino. Ich freue mich schon darauf, Zeit mit ihnen zu verbringen und mir vielleicht auch eine Portion Popcorn zu gönnen. Alles, was ich gerne mag, möchte ich ja doch nicht aufgeben.

Workout 4: Heute war ich echt schnell fertig mit dem Workout. Hat mich direkt überrascht. Danach war ich gleich nochmal 5 km laufen. Wer bin ich?! Ich kann kaum glauben, dass mir das alles tatsächlich Spaß macht. Oder dass ich MEHR davon machen möchte. Aber ich muss zugeben, dass ich echt irgendwie stolz auf mich bin. Ich fühle mich super und voller Energie. Und ich möchte einfach unbedingt gesund leben!

Manja

Generell waren die Workouts diese Woche schon deutlich anstrengender als letzte. Die Kombi aus bekannten und neuen Übungen hat mir gefallen, selbst wenn (oder gerade weil) ein paar richtige Herausforderungen dabei sind. Ich finde es überhaupt super, dass die Workouts echt hart sind und mich fordern. Danach fühlt man sich einfach so gut und ich bin jedes Mal happy, wenn ich es schaffe, ein Workout abzuschließen. Meine Motivation steigt immer mehr und ich möchte mich bewegen, anstatt den restlichen Tag einfach nur herumzuliegen.

Eure Manja

Runtastic Results. Zeit für Veränderung!
#Runtastic #Results #RR

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar