Ziel erreicht? Zeit für neue Herausforderungen

Happy young woman sitting on the sidewalk after running

Du hast den 12 Wochenplan von Runtastic Results geschafft? Viel Schweiß und Anstrengungen liegen hinter dir, aber du hast es durchgezogen. Respekt! Genieße das Gefühl, etwas Großes erreicht zu haben, aber ruh dich nicht zu lange auf deinen Lorbeeren aus – auch dein Geist braucht ein neues Ziel! 😉

Gedankenpower: So wichtig sind Ziele
Ohne Ziele ist man wie ein Ruderboot ohne Ruder – man wird sein Ziel nur durch Zufall oder gar nicht erreichen. Jedes Ziel gibt uns eine Richtung, in die wir uns bewegen. Erfolgreiche Menschen haben etwas gemeinsam: Sie wissen was und wohin sie wollen – sei es im Beruf, im Sport oder Privatleben.

sportlicher Mann von hinten, in Siegerpose auf einer Brücke

Wie sieht dein nächstes Ziel aus?
Nur wenn du deine Ziel kennst, kannst du gezielt darauf hinarbeiten. Ziele führen nicht nur zu größerem Erfolg, sondern helfen uns, länger durchzuhalten und in schwierigen Situationen bei der Sache zu bleiben. Du kennst vielleicht die SMART-Zielformulierung: Jeder Buchstabe beschreibt dabei Attribute, die eine gute Zielformulierung ausmachen. Deine Ziele sollen spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminisiert sein – aber was heißt das konkret? Wenn du an dein Ziel denkst, muss es sich intensiv und richtig anfühlen. Je mehr sich dieses Ziel für dich lohnt, desto mehr Energie kannst du daraus schöpfen. Setze dir also ein Ziel, das für dich von großer Bedeutung ist – dann packt man dieses Vorhaben ganz anders an. Setze dir hohe Ziele, aber nur so hoch, dass du daran glauben kannst, es mit größtmöglicher Anstrengung zu erreichen. Wer sich zu kleine Vorsätze steckt, wird auch nur kleine Erfolge erzielen. Formuliere deine Ziele positiv und halte sie schriftlich fest. Das zwingt dich zu gedanklicher Klarheit und ist verbindlich.

junger Laeufer beim Dehnen am frühen Morgen

Was sind deine Werte?
Damit du deine Ziele auch erreichst, müssen sie deinen persönlichen Werten entsprechen. Wir können nur kurz Ziele verfolgen, die nicht unseren Werten entsprechen – wir geben schneller auf oder boykottieren uns selbst. Passen deine sportlichen, beruflichen oder privaten Ziele zu deinen Werten, kommst du schneller zu Entscheidungen, bist glücklicher und erfolgreicher. Deine Werte werden durch die Erziehung und deine Lebenserfahrung geprägt. Wünschenswerte Vorstellungen können zum Beispiel Abenteuer, Freunde, Begeisterung, Glück, Sicherheit, Sieg oder Lebensfreude sein. Nur wenige Menschen können ihre Werte klar benennen – gehöre dazu! Schreib auf, was dir in den unterschiedlichen Lebensbereichen wie Gesundheit oder soziale Kontakte wichtig ist und lege eine klare Reihenfolge fest. Sind dir deine Werte erst einmal bewusst, wird vieles einfacher und die Zielformulierung für dein nächstes Abenteuer klarer!

Du möchtest deine sportlichen Ziele SMART formulieren? Auf unserem Blog findest du zum Thema Ziele hilfreiche Tipps!

Runtastic Results. Zeit für Veränderung!
#Runtastic #Results

***

BEWERTE DIESEN ARTIKEL

Runtastic Team Ein paar Kilo verlieren, aktiver und fitter werden oder die Schlafqualität verbessern? Das Runtastic Team gibt dir nützliche Tipps und Inspirationen, um persönliche Ziele zu erreichen. Alle Artikel von Runtastic Team anzeigen »

Schreibe einen Kommentar