Runtastic expandiert und eröffnet 2017 neues Büro in Wien

Internationales Wachstum führt zum Ausbau des Firmenstandorts Wien.

Wien, Österreich | Published on: 01.12.2016

Summary

Wien, 1. Dezember 2016 - Runtastic, Österreichs führendes Unternehmen im Health- und Fitnessbereich, eröffnet in Kürze ein großräumiges, neu renoviertes Büro in Wien. Bereits im Januar 2017 soll dieses seine Pforten öffnen. Die Räumlichkeiten sind doppelt so groß wie zuvor und eröffnen so jede Menge Platz für Ideen. Im neuen Office trifft klassischer Altbau auf modernes Design. Mit der Location mitten im Herzen Wiens, unweit der beliebten Mariahilfer-Straße, bietet Runtastic nun einen attraktiven Standort für neue Mitarbeiter aus aller Welt.


Details

Unser Office in Wien bietet viel Platz für neue Mitarbeiter und damit auch mehr Raum für Innovation”, freut sich Florian Gschwandtner, CEO und Co-Founder von Runtastic. „Im Oktober haben wir unseren 7. Geburtstag gefeiert. Ich bin stolz darauf, dass wir unsere Start-Up-Mentalität auf dieser Reise nie verloren haben. Als Teil der adidas-Familie können wir so das Beste aus beiden Welten vereinen: Den Start-Up-Spirit einer jungen Tech-Firma mit dem Rückhalt und der Stabilität eines etablierten Unternehmens.”

 

Laut „Great Place to Work” zählt Runtastic zu den besten Arbeitgebern Österreichs. Im Unternehmen wird Diversität groß geschrieben: Mit 190 Mitarbeitern aus 32 verschiedenen Nationen gehört das Unternehmen zu einem der kulturell vielfältigsten hierzulande. Das unvergleichbare, dynamische Team trägt auch wesentlich zum Erfolg bei.

 

Während auch das Headquarter in Linz momentan renoviert und erweitert wird, punktet Runtastic mit weiteren Standorten in Salzburg und Wien. Ab jetzt bietet das neue Arbeitsumfeld in der Bundeshauptstadt Agile Teams Platz zu wachsen und Ideen zu verwirklichen. Die räumliche Distanz zum Hauptstandort Linz ist dank Technologie, Teambuilding und vielen Events kaum spürbar.

 

Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens lässt sich auf ein innovatives, breites Produkt-Portfolio sowie die außerordentliche Unternehmenskultur zurückführen. Die Gesundheits- und Fitness-Apps sind in 15 Sprachen verfügbar, was Runtastic zu einem globalen Player in der digitalen Health- und Fitnessszene macht. Im August 2015 wurde das österreichische Unternehmen von der adidas Gruppe erworben.   

 

Runtastics Erfolg basiert auf unserem einzigartigem Team, das bereit ist Risiken einzugehen und so beste User Experience schafft”, so Gschwandtner. „Unsere User stehen bei uns an erster Stelle, deshalb testen wir unsere Produkte auch immer selbst. Egal, ob Entwickler, Designer oder Übersetzer - alle Mitarbeiter kennen und leben unsere Produkte.”

 

Über Runtastic

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2009 ist Runtastic kontinuierlich zu einem internationalen Mobile-Health- und Fitness-Unternehmen mit Firmensitz in Pasching, Österreich, herangewachsen. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an Gesundheits- und Fitnessapplikationen, unternehmenseigene Hardware-Produkte und Online-Services, die Gesundheits-, Fitness- und tägliche Bewegungsdaten aufzeichnen und verwalten, um die Menschen zu einem gesunden und fitten Lebensstil zu motivieren. Im August 2015 wurde Runtastic von der adidas-Gruppe erworben.

Über 195 Millionen App-Downloads und mehr als 95 Millionen registrierte Nutzer auf Runtastic.com sprechen für sich. Die mobilen Apps von Runtastic lassen sich mühelos in Verbindung mit den hauseigenen Hardware-Produkten nutzen, die beim Laufen, Radfahren oder anderen Fitnessaktivitäten Werte wie Distanz, Geschwindigkeit, Pace, Dauer, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch und zurückgelegte Strecken (via Maps) tracken. Die Ergebnisse können anschließend direkt in der App, mithilfe von GPS-fähigen Runtastic-Produkten oder auf Runtastic.com angesehen werden, wo Nutzern ein eigenes Online-Trainingstagebuch sowie detaillierte Statistiken für genaue Analysen und den Vergleich mit anderen zur Verfügung stehen. Egal ob Anfänger oder Profisportler – mit Runtastic macht das Training mehr Spaß. Für weitere Informationen besuchen Sie Runtastic.com, folgen Sie uns auf Google+, Facebook, Twitter, Instagram oder auf dem Runtastic Blog.


Quotes

Unser Office in Wien bietet viel Platz für neue Mitarbeiter und damit auch mehr Raum für Innovation.
Florian Gschwandtner, Runtastic CEO and Co-Founder

Media Contacts