Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

10 km Bockum-Hövel / Entlang der Geinegge 10.26 km Running

01:03:33

Estimated Duration

06:01 min/km

Avg. Pace

3

Athletes

3

Activities

Location

-

Elevation

58 m/58 m

Estimated Calories burned

522 kcal

Description

Von Martin Krigar Wir beginnen am Adolf-Brühl-Stadion, das den Namen "Kampfbahn" vor einigen Jahren aus dem Namen verbannt hat (allerdings nur offiziell). Direkt an der traditionellen Sportstätte führt der Bach Geinegge vorbei, den wir nun für ein paar Kilometer begleiten werden.Es ist ein schönes, in den vergangenen Jahren aufwändig renaturiertes Gewässer, dem ein breiter Fußweg treu folgt. Dass wenige Meter weiter westlich das große Gewerbe- und Industriegebiet am Römerstraße liegt? Man nimmt es in dieser Natur-Umgebung gar nicht mehr wahr. Der Uferweg ist grün und etwas hügelig -- so ...

Read more.

Von Martin Krigar Wir beginnen am Adolf-Brühl-Stadion, das den Namen "Kampfbahn" vor einigen Jahren aus dem Namen verbannt hat (allerdings nur offiziell). Direkt an der traditionellen Sportstätte führt der Bach Geinegge vorbei, den wir nun für ein paar Kilometer begleiten werden.Es ist ein schönes, in den vergangenen Jahren aufwändig renaturiertes Gewässer, dem ein breiter Fußweg treu folgt. Dass wenige Meter weiter westlich das große Gewerbe- und Industriegebiet am Römerstraße liegt? Man nimmt es in dieser Natur-Umgebung gar nicht mehr wahr. Der Uferweg ist grün und etwas hügelig -- so könnte man ewig weiterlaufen. Wir erreichen Schloss Ermelinghof, das vielen Hammern wegen des jährlichen Weihnachtsmarkts ein Begriff ist. Die Fünf-Kilometer-Läufer biegen hier bereits nach rechts auf den Rückweg ab. Die "Zehner" dürfen die Geinegge noch eine Viertelstunde lang weiter begleiten -- ein pures Vergnügen: vorbei am Bahnhof, dann Richtung Norden, und nach wenigen hundert Metern nach rechts auf einen Fußweg wieder zum Geinegge-Bachlauf ab. Es geht vorbei am Klosterhof und der charakteristischen Mühle, über unbefestigte Wege zum Sunnenkamp. Hier startete einst das Bergzeitfahren der Lippewelle für Rennradfahrer, das zum Kurricker Berg führte: eine berüchtigte Steigung, die auch von erfahrenen Läufern gerne gesucht wird. Das wird heute aber zu weit. Wir laufen zurück, parallel zur Bahnstrecke bis zum Bahnhof, und folgen dann den Fünf-Kilometer-Läufern. Kurz hinter Ermelinghof nutzen alle die nächste Gelegenheit zum Rechtsabbiegen. Langsam, aber stetig geht es bergauf -- Hamm ist gar nicht so flach, wie viele Leute denken, unsere heutigen Gastgeber von den Radbod Runners wissen ein Lied davon zu singen. Wir laufen den Berg hinauf, dann gerade über eine Kreuzung hinunter, über die neue Warendorfer Straße und nach 200 Metern rechts über den Bahnübergang. Geradeaus, und kurz darauf erreichen wir -- ein paar Minuten lang auf Heessener Territorium -- die alte Bahnstrecke. Nun sind's noch ein paar hundert Meter bis zum Ausgangspunkt. So schön kann der Hammer Norden sein! Im Adolf-Brühl-Stadion sollten wir noch einen Augenblick auf die Laufbahn blicken. Hier fand vor fünf Jahren ein Sechs-Tage-Lauf statt. Ein gutes Dutzend Teilnehmer musste täglich mindestens einen Marathon laufen. Der Sieger, William Sichel, erreichte 857 Kilometer. Mehr als 140 Kilometer pro Tag, unvorstellbar! Wie schön, dass wir schon nach rund einer Stunde am Ziel sind... Quelle: http://www.wa.de/sport/regionalsport/hamm/laufen-in-hamm/laufen-hamm-5-geinegge-2929054.html?gIdx=1&pIdx=1

Ratings (1)

Average rating (4.0)

Rating details

0
1
0
0
0

Tags

Asphalt

Gravel

Road

Trail

Exercise

Groups

more

Asphalt

Gravel

Road

Trail

Exercise

Groups

Undulating

Less Frequented

Accessible

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

100 0

Gender distribution in %

41

Avg. age

Wednesday

Top day

06:01 min/km

Avg. pace

95

Avg. heart rate

Fastest time

00:59:08

Male

-

Female

Last active users

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language