Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Bivacco Del Pian Vada 46.01 km Mountain Biking

03:15:27

Estimated Duration

-

Avg. Speed

0

Athletes

0

Activities

Location

-

Elevation

1791 m/1786 m

Estimated Calories burned

2714 kcal

Description

In Viggiona angekommen, fahren wir weiter Richtung Trarego. Wir durchqueren Trarego auf der kleinen Strasse durchs Dorf, gelangen nach den letzten Haeusern in den Wald,ueberqueren eine kleine Bruecke u. rechts begleitet uns staendig der Bach. Wenn wir an der “Piazza” angekommen sind, nehmen wir die rechte Strasse, die aufsteigt(wieder in Richtung Trarego) u. erreichen nach einigen Kurven den hoechsten Punkt der Strasse. Hier sehen wir zwei Feuerschneisen in den Wald geschlagen. Wir nehmen den rechten Weg u. nach der ersten Kurve sind wir in einem Tannenwald Am Ende des Weges errei...

Read more.

In Viggiona angekommen, fahren wir weiter Richtung Trarego. Wir durchqueren Trarego auf der kleinen Strasse durchs Dorf, gelangen nach den letzten Haeusern in den Wald,ueberqueren eine kleine Bruecke u. rechts begleitet uns staendig der Bach. Wenn wir an der “Piazza” angekommen sind, nehmen wir die rechte Strasse, die aufsteigt(wieder in Richtung Trarego) u. erreichen nach einigen Kurven den hoechsten Punkt der Strasse. Hier sehen wir zwei Feuerschneisen in den Wald geschlagen. Wir nehmen den rechten Weg u. nach der ersten Kurve sind wir in einem Tannenwald Am Ende des Weges erreichen wir einen Buchenwald.An diesem Punkt gibt es eine Kreuzung, der linke Weg fuehrt zum Tondone herauf, waehrend wir den rechten Weg zum Pian Bello nehmen(1322m)Ein sehr anstrengender Aufstieg von etwa 10 Min.Die Vegetation waechst sehr dicht u. wir finden nur einen schmalen Pfad zum Gipfel. Jetzt geht es bergab Richtung Monte Carza u. es lohnt sich bei den Ausblicken einige Pausen zu machen. Wo der Weg eine Gabelung hat,koennen wir rechts herunter zum Grotto Monte Carza fahren, uns staerken u. den kleinen See betrachten. Danach 50m nach dem Grotto nehmen wir den Weg links zum Monte Carza. Wer lieber auf dem Gradweg bleiben moechte,naehert sich schneller dem Monte Carza u. geniesst den schoenen Ausblick. Unterhalb der kleinen Kapelle am Monte Carza sehen wir einen schmalen steilen Weg der sich am Osthang nach Viggiona schlaengelt. Dieser Weg ist am Anfang sehr steinig u. steil.Wir koennen dem Wanderweg nach Viggiona folgen oder spaeter auch die Strasse nehmen. In Viggiona angekommen, fahren wir den Weg zum Friedhof, der uns nach Cannobio fuehrt

Ratings (0)

Average rating

Rating details

0
0
0
0
0

Tags

no tags

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

- -

Gender distribution in %

-

Avg. age

-

Top day

-

Avg. speed

-

Avg. heart rate

Fastest time

-

Male

-

Female

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language