Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Der Kniebiser Heimatpfad 10.03 km Hiking

02:18:41

Estimated Duration

22:24 min/km

Avg. Pace

3

Athletes

3

Activities

Location

-

Elevation

202 m/202 m

Estimated Calories burned

220 kcal

Description

Der fast ebene Rundweg ist für alle Altersklassen geeignet und ist mit seinen vielen verschiedenen Stationen und herrlichen Ausblicken sehr kurzweilig und unterhaltsam. Gemütliche Bänkchen und viele Gasthäuser am Wegesrand laden zum Ausruhen ein. Der Kniebiser Heimatpfad führt auf einer Länge von ungefähr 10 km durch Wald, Heide-Moor, Wiese und besiedeltes Gebiet rund um das Dorf. Start und Ziel ist am Besucherzentrum Kniebis. Bei klarem Wetter hat man wunderschöne Ausblicke über die Schwarzwaldhochstraße und die Täler am Ellbachseeblick. Auf den Informationstafeln entlang des Wege...

Read more.

Der fast ebene Rundweg ist für alle Altersklassen geeignet und ist mit seinen vielen verschiedenen Stationen und herrlichen Ausblicken sehr kurzweilig und unterhaltsam. Gemütliche Bänkchen und viele Gasthäuser am Wegesrand laden zum Ausruhen ein. Der Kniebiser Heimatpfad führt auf einer Länge von ungefähr 10 km durch Wald, Heide-Moor, Wiese und besiedeltes Gebiet rund um das Dorf. Start und Ziel ist am Besucherzentrum Kniebis. Bei klarem Wetter hat man wunderschöne Ausblicke über die Schwarzwaldhochstraße und die Täler am Ellbachseeblick. Auf den Informationstafeln entlang des Weges erfährt man Wissenswertes aus den Bereichen Geschichte, Biologie, Ökologie und Waldbewirtschaftung uvm. Und jedes Jahr gibt es weitere Stationen wie z.B. ein Bienenhotel. Das “Räuberwegle”, ebenfalls ein Teilstück des Heimatpfades, erfreut sich bei Groß und Klein größter Beliebtheit. Auch das freigelegte Stück des Alten Gleisweges begeistert. Der Pfad führt durch beide Teile des Ortes, den württembergischen und den badischen Kniebis. In der Dorfmitte findet man das Kloster mit seinem Kräutergarten. Ein Teilstück verläuft auf dem alten Grenzweg. Dort ist auch die Abendwieshütte mit Grillplatz. Da der Pfad bewusst in ursprünglicher Art belassen wurde, ist es empfehlenswert festes Schuhwerk zu tragen. Trotzdem ist er leicht zu durchwandern, da er keine großen Höhenunterschiede aufweist. 2008 wurde der Heimatpfad bei der Wahl “Deutschlands Schönster Wanderweg“ in der Kategorie Touren mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Wegbeschreibung Der Heimatpfad ist vorbildlich ausgeschildert. Zum einen finden Sie überall geschnitzte Holzschilder mit der Ausschrift Heimatpfad, zum anderen führt sie der weiße Schriftzug Kniebis auf grünem Hintergrund über den gesamten Pfad. Als Rundweg ist der Weg in beide Richtungen begehbar. Wir beschreiben hier die Richtung ab Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis Richtung Dorf. Gegenüber dem Besucherzentrum vom Lammlift nach rechts bis zum Stadion (Bushaltestelle) - dann Rankweg, Ellbachseeblickhütte (Ausblick). Bis hier folgen wir der gelben Raute. Dann geht es mit der blauen Raute über Seehalde, Buchschollen (Ausblick) Ochsenhardt nach Kniebis Dorf (Bushaltestelle). Von Kniebis-Dorf (gelbe Raute ab hier) geht es über Fußgängerbrücke, Abendwieshütte (Grillstelle) zur Mooswiese. Über Heide, Waldblick, Beim Waldblick, Moos und Lammlift kommen wir zurück (blaue Raute im letzten Abschnitt). (Kursiv gedruckte Worte entsprechen der Wandermarkierung) Startpunkt der Tour Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis Zielpunkt der Tour Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis Ausrüstung Da der Weg naturbelassen ist, ist festes Schuhwerk notwendig. Der Weg kann mit einem Buggy auch von jungen Familien erwandert werden. Sicherheitshinweise Im Winter bei viel Schnee nicht begehbar. Vorsicht bei Sturm! Waldgebiete! Wegkennzeichen Beschilderung Heimatpfad

Ratings (2)

Average rating (5.0)

Rating details

2
0
0
0
0

Tags

Trail

Family

Flat

Normal Frequented

Marked

Trail

Family

Flat

Normal Frequented

Marked

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

66 33

Gender distribution in %

48

Avg. age

Saturday

Top day

22:24 min/km

Avg. pace

0

Avg. heart rate

Fastest time

01:50:37

Male

00:12:30

Female

Last active users

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language