Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Iseler - Kühgundkopf - Kühgundspitz 7.93 km Hiking

03:55:41

Estimated Duration

27:25 min/km

Avg. Pace

2

Athletes

2

Activities

Location

-

Elevation

435 m/807 m

Estimated Calories burned

1298 kcal

Description

Den Aufstieg zum Iseler können wir uns getrost ersparen und mit der Iselerbahn hinauf fahren, denn im Verlauf der Wanderung erwarten uns noch drei Gipfelbesteigungen und einige Höhenmeter. Auf dem Grat wandern wir entlang der deutsch-österreichischen Grenze vom Iseler über den Kügundkopf und die Kühgundspitz - drei Gipfel mit herrlichem Bergpanorama. Über Wiedhagalpe und Gundalpe steigen wir schließlich fast 800 Höhenmeter hinab nach Oberjoch. Achtung: Es handelt sich hier um eine alpine Tour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erfordert. Bei Nässe sollte die Kühgundüberschreitung ni...

Read more.

Den Aufstieg zum Iseler können wir uns getrost ersparen und mit der Iselerbahn hinauf fahren, denn im Verlauf der Wanderung erwarten uns noch drei Gipfelbesteigungen und einige Höhenmeter. Auf dem Grat wandern wir entlang der deutsch-österreichischen Grenze vom Iseler über den Kügundkopf und die Kühgundspitz - drei Gipfel mit herrlichem Bergpanorama. Über Wiedhagalpe und Gundalpe steigen wir schließlich fast 800 Höhenmeter hinab nach Oberjoch. Achtung: Es handelt sich hier um eine alpine Tour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erfordert. Bei Nässe sollte die Kühgundüberschreitung nicht unternommen werden. Von der Bergstation der Iselerbahn steigen wir in Serpentinen hinauf zum Gipfel des Iseler. Hier erwartet uns ein erster imposanter Ausblick auf die umliegenden Gipfel der Allgäuer Alpen und auf die Zugspitze. Die Tour führt uns nun durch die schroffe Felsenlandschaft immer auf dem Grat entlang in nordöstliche Richtung. Wir treffen auf die deutsch-österreichische Grenze und folgen ihr hinauf zum Gipfel des 1907 m hohen Kühgundkopfs. Rechter Hand fallen die Latschen- und Mattenhänge zur Stuiben-Alpe ab, linker Hand sehen wir bereits ein weiteres Ziel unserer Wanderung, die grünen Hänge der Wiedhag-Alpe, liegen. Aber vorher geht es zuerst noch über den dritten Gipfel, den Kühgundspitz, hinüber. Hinter dem 1881 m hohen Gipfel machen wir uns auf den fast 800 Höhenmeter betragenden Abstieg nach Oberjoch. Er führt uns noch eine Weile entlang von Grat und Grenze abwärts, verlässt dann den Grenzverlauf und verläuft, weiter der Markierung folgend, nach links. Durch die grünen Hänge geht es nun zur Wiedhag-Alpe, wo wir einkehren können, bevor wir weiter absteigen. Von der Wiedhag-Alpe nehmen wir den Weg nach Westen über die Wiesen, der uns bergab zur ebenfalls bewirtschafteten Gund-Alpe knapp oberhalb von Oberjoch führt. Unser Ziel vor Augen steigen wir die letzten Höhenmeter hinab nach Oberjoch.

Ratings (1)

Average rating (4.0)

Rating details

0
1
0
0
0

Tags

Trail

Exercise

Steep

Normal Frequented

Marked

Trail

Exercise

Steep

Normal Frequented

Marked

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

100 0

Gender distribution in %

36

Avg. age

Wednesday

Top day

27:25 min/km

Avg. pace

-

Avg. heart rate

Fastest time

03:02:58

Male

-

Female

Last active users

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language