Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Marocche 27.41 km Mountain Biking

01:28:56

Estimated Duration

13.77 km/h

Avg. Speed

1

Athletes

1

Activities

Location

-

Elevation

468 m/468 m

Estimated Calories burned

-

Description

Dieser Weg bis nur nördlichen Grenze des Sarcatals ist zwar lang, aber nicht schwierig. Von der Sarca-Brücke in Arco (Parkplatz Nr.1) aus folgt man auf der Straße Via P. Caproni Maini (unterhalb des steilen Burgbergs) dem Sarca flussaufwärts. Auf dem ersten, noch asphaltierten Abschnitt durch Prabi empfehel wir den Besuch der kleinen Kirche Sant’Apollonare und der Die Klause von San Paolo. Nach der Römerbrücke in Ceniga, die man rechts liegen lässt, wird der Weg etwas holpriger- aber niemals besonders anspruchsvoll. A...

Read more.

Dieser Weg bis nur nördlichen Grenze des Sarcatals ist zwar lang, aber nicht schwierig. Von der Sarca-Brücke in Arco (Parkplatz Nr.1) aus folgt man auf der Straße Via P. Caproni Maini (unterhalb des steilen Burgbergs) dem Sarca flussaufwärts. Auf dem ersten, noch asphaltierten Abschnitt durch Prabi empfehel wir den Besuch der kleinen Kirche Sant’Apollonare und der Die Klause von San Paolo. Nach der Römerbrücke in Ceniga, die man rechts liegen lässt, wird der Weg etwas holpriger- aber niemals besonders anspruchsvoll. Auf dieser Strecke kommt man bis zum Motocross-Gelände “Ciclamino” in Pietramurata. Beachtenswert sind die Felswand des Monte Brento und die Steilwand “Parete Zebrata”. Beide sind als Übungswände für klassisches Bergsteigen äußerst beliebt.<br />Nach der Überquerung der Staatsstraße (von Arco nach Trento) beginnt in Pietramurata der Rückweg, der am Biotop “Marocche” vorbei führt. Hierbei handelt es sich um eine nacheiszeitliche Geröllwüste. Der Weg führt auf der linken Seite des Sarca-Flusses über Schotter. Jetzt begibt man sich ein kurzes Stück auf asphaltierter Straße Richtung Süden, folgt der alten Provinzialstraße, fährt durch Dro und kreuzt die Gardesana Occidentale (S.S. 45bis) an dem Punkt, an dem rechts der neue Radweg an dem linken Sarca-Ufer entlang führt. Auf diesem gelangt man zum Ausgangspunkt in Arco.

Ratings (1)

Average rating (3.0)

Rating details

0
0
1
0
0

Tags

no tags

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

- -

Gender distribution in %

-

Avg. age

-

Top day

13.77 km/h

Avg. speed

-

Avg. heart rate

Fastest time

01:28:56

Male

-

Female

Last active users

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language