Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Planai Runde 32.47 km Mountain Biking

02:17:57

Estimated Duration

-

Avg. Speed

0

Athletes

0

Activities

Location

-

Elevation

1148 m/1147 m

Estimated Calories burned

1856 kcal

Description

Die Tour startet bei der Planai-Talstation gemütlich beginnend radelt man durch die Berggasse über den Talbachweg Richtung Untertal, wo man auf einer Länge von ca. 2 km immer entlang des erfrischenden Talbaches leicht bergauf fährt.<br /><br />Auf der Untertalstraße geht es weitere 2,6 km Richtung „Wilde Wasser“, bevor man bei der Janerbrücke links abbiegt Richtung Fastenberg. Ab hier fährt man ständig bergauf und kann dabei das schöne Panorama nach Rohrmoos und Schladming genie...

Read more.

Die Tour startet bei der Planai-Talstation gemütlich beginnend radelt man durch die Berggasse über den Talbachweg Richtung Untertal, wo man auf einer Länge von ca. 2 km immer entlang des erfrischenden Talbaches leicht bergauf fährt.<br /><br />Auf der Untertalstraße geht es weitere 2,6 km Richtung „Wilde Wasser“, bevor man bei der Janerbrücke links abbiegt Richtung Fastenberg. Ab hier fährt man ständig bergauf und kann dabei das schöne Panorama nach Rohrmoos und Schladming genießen. Nach Querung der Downhillstrecke biegt man bei Km 10,7 rechts auf die Planaistraße ein.<br /><br />Weitere 9 Bergkilometer später ist man bei der Bergstation der Planai Bahnen angelangt. Hier beginnt die Talfahrt auf der Downhillstrecke, welche aber gleich wieder Richtung Märchenwiesenhütte verlassen wird. Auf einem Forstweg geht es vorbei beim Lärchkogel, wo sich auch die Strandkörbe der Planai-Bahnen befinden. Diese laden ein wenig zum Verweilen und Ausrasten ein.<br /><br />Bei Km 22,9 mündet der Forstweg wieder in die Planaistraße. Von dort aus geht es ca. 8 km immer bergab bis zur Abzweigung Richtung „Spreitzenberger“. Für die „gemütlichen“ Fahrer geht es rechts entlang der Planaistraße weiter bis nach Schladming – für die „mutigen“ Fahrer führt der Weg links weg bis zum Spreitzenbergerhof und weiter bis zum Zielhang der Planai.<br /><br />Das Finale der Tour bewältigt man auf dem sehr selektiven Singletrail der Downhillstrecke direkt ins Zielstadion.

Ratings (0)

Average rating

Rating details

0
0
0
0
0

Tags

no tags