Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Ponale Rifugio Pernici 38.86 km Mountain Biking

02:45:06

Estimated Duration

-

Avg. Speed

0

Athletes

0

Activities

Location

-

Elevation

1661 m/1658 m

Estimated Calories burned

2204 kcal

Description

"Die Tour beginnt in Riva del Garda: Ihr fahrt durch die Stadt in Richtung Limone sul Garda. Vor dem ersten Tunnel geht es rechts hinauf entlang der Ponalestraße, die einen einzigartigen Blick auf den Gardasee bietet …. (wir empfehlen euch, anzuhalten und Fotos vom schönen Garda Trentino zu machen). Es geht weiter auf Schotter hinauf, unterbrochen von Asphalt, Tunneln und Abschnitten hoch über dem See. Am Ende des Schotterweges fahrt ihr auf Asphalt bis zu einer Weggabelung, an der ihr rechts abbiegt und weiter bergauf fahrt. Am Ende der Ponalestraße geht es ein kurzes Stück an der Haupts...

Read more.

"Die Tour beginnt in Riva del Garda: Ihr fahrt durch die Stadt in Richtung Limone sul Garda. Vor dem ersten Tunnel geht es rechts hinauf entlang der Ponalestraße, die einen einzigartigen Blick auf den Gardasee bietet …. (wir empfehlen euch, anzuhalten und Fotos vom schönen Garda Trentino zu machen). Es geht weiter auf Schotter hinauf, unterbrochen von Asphalt, Tunneln und Abschnitten hoch über dem See. Am Ende des Schotterweges fahrt ihr auf Asphalt bis zu einer Weggabelung, an der ihr rechts abbiegt und weiter bergauf fahrt. Am Ende der Ponalestraße geht es ein kurzes Stück an der Hauptstraße entlang, von der ihr kurz darauf den Schildern Richtung Pregasina nach links folgt. Hinter der Brücke wendet ihr euch nach rechts und befindet euch nun auf einem Fahrradweg, der euch zunächst nach Prè und dann nach Molina di Ledro bringt. Hier könnt ihr das Museo delle Palafitte di Ledro besichtigen. Die Fahrt geht weiter am See entlang, durch Pur hindurch und nach einem kurzen Anstieg, zweigt rechts ein Schotterweg ab, der immer am See entlang zum Segelverein führt. Hier endet der Fahrradweg, und es geht weiter auf Asphalt bis zum Stopp-Schild an der Staatsstraße. Ihr überquert die Straße und fahrt weiter bis Pieve di Ledro. Von hier aus folgt ihr den Schildern in Richtung Valle di Concei. Die Straße ist asphaltiert und steigt beständig an. Es geht weiter in Richtung Rifugio Pernici. In Lenzumo fahrt ihr nach rechts und weiter bergauf auf Asphalt durch den Wald, bis der Untergrund in kompakten Schotter wechselt. Ihr kommt zuerst zu einer Sennhütte und kurz darauf erreicht ihr das Rifugio Nino Pernici, ein idealer Platz, um wieder zu Atem zu kommen und sich auf die Abfahrt vorzubereiten. Die Schotterabfahrt ist mit Vorsicht und moderater Geschwindigkeit anzugehen. Wenn ihr die Malga Grassi erreicht habt, fahrt ihr weiter auf der Hauptstraße bergab bis nach Campi. Hier folgt ihr den Wegweisern nach La Pinza. Der Untergrund der Straße wechselt nun zwischen Schotter und Zement und bringt euch schnell nach Riva del Garda. Das Panorama, das man während der Abfahrt bewundern kann, ist einzigartig: Ihr seid von Wäldern umgeben und der See bildet den Hintergrund. Am Ende der Abfahrt seid ihr mit wenigen Schritten am Ausgangspunkt."

Ratings (0)

Average rating

Rating details

0
0
0
0
0

Tags

Gravel

Trail

Exercise

Steep

Normal Frequented

Accessible

Gravel

Trail

Exercise

Steep

Normal Frequented

Accessible

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

- -

Gender distribution in %

-

Avg. age

-

Top day

-

Avg. speed

-

Avg. heart rate

Fastest time

-

Male

-

Female

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language