Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Schlössertour bei Crivitz 37.06 km Race Cycling

02:05:16

Estimated Duration

19.83 km/h

Avg. Speed

1

Athletes

1

Activities

Location

-

Elevation

360 m/360 m

Estimated Calories burned

-

Description

Wir beginnen unsere Tour am Bahnhof von Crivitz, einem kleinen Ort östlich von Schwerin. Auf der Bahhofstraße, die ihren Namen mehrmals ändern wird, geht es geradeaus und ca. 100 m vor der Weggabelung beim Supermarkt nach links. Immer am Waldrand und oberhalb des Amtsgrabens entlang, treffen wir auf eine wenig befahrene Straße, biegen links ab und radeln durch Barnin. Vorbei an der Kirche und am Freibad (1) des Barniner Sees, gelangen wir auf die Straße zurück und folgen ihr in einer scharfen Linkskurve in Richtung Norden. Nachdem wir...

Read more.

Wir beginnen unsere Tour am Bahnhof von Crivitz, einem kleinen Ort östlich von Schwerin. Auf der Bahhofstraße, die ihren Namen mehrmals ändern wird, geht es geradeaus und ca. 100 m vor der Weggabelung beim Supermarkt nach links. Immer am Waldrand und oberhalb des Amtsgrabens entlang, treffen wir auf eine wenig befahrene Straße, biegen links ab und radeln durch Barnin. Vorbei an der Kirche und am Freibad (1) des Barniner Sees, gelangen wir auf die Straße zurück und folgen ihr in einer scharfen Linkskurve in Richtung Norden. Nachdem wir das Tal der Warnow durchquert haben, fahren wir geradewegs in den Wald hinein und halten uns am Wegkreuz schräg rechts. Nun geht es durch die kleinen Orte Venzkow und Jülchendorf. Über den immerhin 55 m hohen Hasenberg gelangen wir zum Abzweig nach Schönlage, dessen Name Programm ist. Am Schönlager See befindet sich ein heute leerstehendes Gutshaus (2), das jedoch einen schönen Treppengiebel mit ornamentaler Fassadengeltung aufweist. Wir haben bereits den nördlichsten Punkt unseres Ausfluges erreicht und biegen am Ortsausgang links ab. Durch einen schönen Wald und auf einer schattigen Allee geht es nach Wendorf, wo eine ehemalige Ritterburg zum 5-Sterne-Hotel umgebaut wurde. Wem die Übernachtung im Schlosshotel (3) zu kostspielig ist, kann sich im Restaurant oder Café mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnen lassen. An der Landstraße halten wir uns links, folgen ihr nach Weberin und wenden uns hier nach rechts. Bei der ersten Möglichkeit im Wald biegen wir links ab und radeln in südliche Richtung nach Basthorst, wobei wir vor dem Feld links abbiegen müssen, um das Schloss Basthorst (4) zu erreichen. Die 1823 erbaute Schlossanlage liegt malerisch am Ufer des Glambecksees und bietet heute ein Wellnesshotel. Nach ca. 2,5 km haben wir Kladow erreicht, folgen der Hauptstraße über die Warnow und sind alsbald in Crivitz zurück. Vorbei an der Stadtkirche (5), einem spätgotischen Backsteinbau, radeln wir auf der ufernahen Straße am Crivitzer See zum Bahnhof, dem Ausgangspunkt unserer Tour, zurück.

Ratings (0)

Average rating

Rating details

0
0
0
0
0

Tags

no tags

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

- -

Gender distribution in %

-

Avg. age

-

Top day

19.83 km/h

Avg. speed

-

Avg. heart rate

Fastest time

02:05:16

Male

-

Female

Last active users

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language