Cookies help us deliver and optimize our services. By continuing to use our services, you agree to our cookie policy.

Stoamandl Allmountain 28.27 km Mountain Biking

02:00:07

Estimated Duration

-

Avg. Speed

0

Athletes

0

Activities

Location

-

Elevation

1727 m/1717 m

Estimated Calories burned

1624 kcal

Description

Funtrails über Hafling Überwiegend mittelschwere Trailtour über das Haflinger Hochplateau. In der Abfahrt Richtung Hafling wartet allerdings ein ziemlich anspruchsvoller Trail. Für technisch versierte Mountainbiker ist dies wohl die schönste Tour auf dem Haflinger Hochplateau. Allerdings sollte man sein Mountainbike schon ziemlich sicher beherrschen. Hätte diese Tour nur einen Tick weniger an Uphill-Höhenmetern, müsste man sie in die Kategorie „Freeride“ einsortieren. Mit der Seilbahn Meran 2000 geht es zu Beginn der Tour schnell bergauf. Die Querung zur Meraner Hütte ist problemlos, erst...

Read more.

Funtrails über Hafling Überwiegend mittelschwere Trailtour über das Haflinger Hochplateau. In der Abfahrt Richtung Hafling wartet allerdings ein ziemlich anspruchsvoller Trail. Für technisch versierte Mountainbiker ist dies wohl die schönste Tour auf dem Haflinger Hochplateau. Allerdings sollte man sein Mountainbike schon ziemlich sicher beherrschen. Hätte diese Tour nur einen Tick weniger an Uphill-Höhenmetern, müsste man sie in die Kategorie „Freeride“ einsortieren. Mit der Seilbahn Meran 2000 geht es zu Beginn der Tour schnell bergauf. Die Querung zur Meraner Hütte ist problemlos, erst auf den letzten paar hundert Metern warten geröllige Jeeptracks, die einige Ähnlichkeiten mit Bachbetten aufweisen. Ab der Meraner Hütte wird es interessant. Eine Abfolge von Flowtrails und Gegenanstiegen führen hinüber zu den „Stoanernen Mandln“. Die Gegenanstiege sind zum Teil problemlos, zum Teil recht steil. Mit Einsatz ist aber das meiste fahrbar. Bergab warten bis zur Wurzalm keine nennenswerten Schwierigkeiten. Dann geht es aber zur Sache: Der 2er Trail ist breit, aber komplett verblockt und mit Wurzeln gespickt. Es warten hunderte fahrbare Linien, keine davon banal, aber mit der entsprechenden Fahrtechnik alle sehr spaßig zu fahren. Nach der Wallfahrtskirche St. Katrein wartet nochmals ein mit dem 2er verglichen technisch relativ einfacher Singletrail. Der Weg wird nach unten hin immer breiter und gibt sich schließlich als steiler und gepflasterter Karrenweg, der einen auf 200 Tiefenmeter ordentlich durchschüttelt. Ein Forstweg und ein letzter Gegenanstieg auf Schotter führt schließlich zurück zur Talstation von Meran 2000.

Ratings (0)

Average rating

Rating details

0
0
0
0
0

Tags

Gravel

Fun

Steep

Normal Frequented

Accessible

Gravel

Fun

Steep

Normal Frequented

Accessible

Marker

Elevation

Colored traces

  • Off
  • Elevation
  • Grade
100m 1200m

Fun facts of this route

- -

Gender distribution in %

-

Avg. age

-

Top day

-

Avg. speed

-

Avg. heart rate

Fastest time

-

Male

-

Female

Have a closer look at the elevation and grade of this Route and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

See a 3 day weather forecast and enjoy many more additional features.

Get Premium Now

Flag unlimited routes (also synced with your Runtastic app) and enjoy many more additional features.

Get Premium Now
Choose your language